Trampolin-WM in Birmingham

Anna Dogonadze im Einzel sechste

SID
Sonntag, 20.11.2011 | 21:01 Uhr
Nach Syncron-Gold landete Anna Dogonadze im Einzel nur auf Platz sechs
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

Trampolinturnerin Anna Dogonadze hat einen Tag nach dem Synchron-Gold bei der WM in Birmingham eine Medaille in der Einzelkonkurrenz verpasst.

Die 38 Jahre alte Olympiasiegerin von Athen 2004 landete zum Abschluss der WM auf Platz sechs. Gold ging an die Chinesin Wenna He vor Karen Cockburn (Kanada) und Li Dan (China).

Die deutschen Herren Daniel Schmidt und Dennis Luxon mussten sich am Sonntag im Synchronfinale mit dem etwas undankbaren vierten Platz zufrieden geben. Weltmeister wurde China vor Japan und Weißrussland.

Olympia-Quali geschafft

Trotz des letzten Tages ohne Medaille ist die WM für den Deutschen Turner-Bund (DTB) durchaus ein Erfolg. Vor allem wegen der direkten Olympiaqualifikation von Dogonadze, der "Queen Mum" des DTB.

Zum vierten Mal nacheinander wird die Ausnahmeturnerin an den Olympischen Spielen teilnehmen - als "Sahnehäubchen" reist die Diplom-Sportlehrerin auch noch als Synchron-Weltmeisterin nach London.

Bundestrainer Kuhn konnte seine Begeisterung nach dem Gold-Triumph von Dogonadze und ihrer Bad Kreuznacher Vereinskollegin Jessica Simon kaum zurückhalten: "Das ist der absolute Wahnsinn!", sagte Kuhn, "besonders bei dieser so stark besetzten Weltmeisterschaft ist der erste Platz unbeschreiblich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung