Sonstiges

Ex-Rugby-Nationalspieler Tyibilika erschossen

SID
Sonntag, 13.11.2011 | 21:29 Uhr
Solly Tyibilika (l.) wurde in Kapstadt erschossen
© Getty

Der ehemalige südafrikanische Rugby-Nationalspieler Solly Tyibilika ist in einer Kneipe in Kapstadt erschossen worden.

Der 32-Jährige war 2004 in Edinburgh gegen Schottland der erste farbige Spieler, der in einem Länderspiel einen Versuch für die Springboks legen konnte. Insgesamt kam Tyibilika auf acht Länderspiele.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung