Italienerin liegt nach Kurzprogramm auf Rang eins in Shanghai

Carolina Kostner bei Grand Prix vorn

SID
Freitag, 04.11.2011 | 16:58 Uhr
In Shanghai derzeit ganz vorne: Carolina Kostner aus Italien
© Getty
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Carolina Kostner aus Italien hat beim Grand Prix der Eiskunstläufer in Shanghai in der Damen-Konkurrenz nach dem Kurzprogramm die Führung übernommen.

Carolina Kostner aus Italien hat beim Grand Prix der Eiskunstläufer in Shanghai in der Damen-Konkurrenz nach dem Kurzprogramm die Führung übernommen. Die in Oberstdorf lebende Südtirolerin verwies trotz Problemen beim dreifachen Rittberger Mirai Nagasu aus den USA (60,96) und die Russin Adelina Sotnikowa (53,74) auf die Plätze zwei und drei.

Bei den Herren setzte sich der Russe Artur Gaschinski an die Spitze, seine Landsleute Jekaterina Bobrowa und Dimitri Solowjew zeigten den besten Kurztanz.

Im Paarlauf ging Rang eins im Zwischenklassement an die ehemaligen Europameister Yuko Kawaguti und Alexander Smirnow (ebenfalls Russland). Deutsche Läufer sind in der chinesischen Metropole nicht am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung