Radcross-EM in Italien

Kupfernagel verzichtet auf Start

SID
Montag, 31.10.2011 | 16:07 Uhr
Hanka Kupfernagel fühlt sich nicht fit genug für die EM
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die viermalige Weltmeisterin Hanka Kupfernagel verzichtet auf einen Start bei der Radcross-EM im italienischen Lucca (6. November). Die 37-Jährige fühlt sich noch nicht fit genug.

"Das letzte Weltcup-Rennen in Tabor war eine gute Standortbestimmung, da habe ich gesehen, dass ich momentan noch nicht soweit bin, um bei der Europameisterschaft in die Medaillenränge zu fahren", sagte Kupfernagel.

Die Cross-Spezialistin war vor einer Woche beim Weltcup im tschechischen Tabor ins Renngeschehen zurückgekehrt und Sechste geworden. Nächstes Ziel ist das Weltcup-Rennen im belgischen Koksijde am 26. November.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung