EM: Deutschland besiegt Frankreich

Deutsche weiter - Favoriten im Viertelfinale

SID
Sonntag, 25.09.2011 | 23:19 Uhr
Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Europameisterschaft die Zwischenrunde erreicht
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Serbien und Italien durch ein 3:0 gegen Frankreich die Zwischenrunde erreicht. Als erste Teams zogen Russland und Italien ins Viertelfinale ein.

Durch ein 3:0 (25:18, 25:23, 25:18) gegen Frankreich ist die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) nach dem Auftaktsieg gegen die Ukraine (3:0) nicht mehr von einem der ersten drei Plätze in der Gruppe A zu verdrängen.

Der Gruppenerste zieht direkt ins Viertelfinale ein, die Gruppenzweiten und -dritten spielen in einer Play-off-Runde um den Einzug in die Runde der letzten Acht. Am Montag trifft das Team um Rückkehrerin Angelina Grün zum Abschluss der Vorrunde auf Co-Gastgeber Serbien.

Favoriten: Serbien und Italien im Viertelfinale

Die Favoriten haben sich bei der Volleyball-EM in Serbien und Italien keine Blöße gegeben. Als erste Teams zogen Russland und Italien ins Viertelfinale ein.

Rekord-Titelträger Russland löste in der Gruppe D im italienischen Busto Arsizio das Ticket für die Runde der letzten Acht nach drei Siegen und 9:2 Sätzen. Auf Rang zwei folgen die Niederlande, die genau wie der Tabellendritte Spanien nun den Umweg über die Play-offs nehmen muss. Ausgeschieden ist Bulgarien.

Titelverteidiger Italien kassierte im abschließenden Match der Gruppe B in Monza zwar eine 2:3-Niederlage gegen die Türkei, behauptete die Spitzenposition mit sieben Punkten aber dennoch. Die Türkinnen bekommen es in der Zwischenrunde am Dienstag mit Spanien zu tun. Der Dritte Aserbaidschan trifft auf die Niederlande. Für Kroatien ist das Turnier dagegen bereits nach der Vorrunde zu Ende.

Zum Mehrsport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung