Deutsche Auswahl mit Niederlage zum Auftakt

SID
Samstag, 10.09.2011 | 22:27 Uhr
Die deutsche Mannschaft um Trainer Raul Lozano (m.) verlor ihr Auftaktmatch bei der EM
© Getty
Advertisement
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die Europameisterschaft in Österreich und Tschechien gestartet.In Prag verlor die Mannschaft von Bundestrainer Raúl Lozano gegen den starken Titelverteidiger Polen.

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die Europameisterschaft in Österreich und Tschechien gestartet. In Prag verlor die Mannschaft von Bundestrainer Raul Lozano gegen den starken Titelverteidiger Polen nach einer wechselhaften Leistung mit 1:3 (19:25, 20:25, 25:22, 22:25).

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) leistete sich vor 8000 Zuschauern zum Auftakt der Vorrundengruppe D insgesamt zu viele einfache Fehler in der Ballannahme und verstand es zudem bei eigenem Ballbesitz nicht, die Polen entscheidend unter Druck zu setzen.

Zu viel Nervosität und zu wenig Vertrauen in die eigenen Stärken führten dazu, dass der EM-Sechste von 2009 lange nicht in die Begegnung fand. Auch von einem starken dritten Satz der Deutschen (25:22) ließen sich die Polen nicht beirren.

Im zweiten Spiel trifft die DVV-Auswahl am Sonntag auf die Slowakei, die ihr Auftaktmatch gegen Bulgarien mit 3:2 gewann.

Mehrsport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung