Anja Dittmer bucht Olympia-Ticket

SID
Samstag, 06.08.2011 | 13:25 Uhr
Anja Dittmer (r.) wird im nächsten Jahr an ihren vierten Olympischen Spielen teilnehmen
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Triathletin Anja Dittmer hat sich für ihre vierten Olympischen Spiele qualifiziert. Die 35-Jährige sicherte sich beim fünften Rennen der WM-Serie in London durch einen dritten Platz gleich im ersten Versuch das Ticket für die Sommerspiele, die im kommenden Jahr an gleicher Stelle stattfinden.

"Ein weiterer Traum wird wahr. Ich kann es selber kaum glauben. Aber ich wollte diese Qualifikation unbedingt und bin jetzt etwas sprachlos, dass es so gut geklappt hat", sagte Dittmer: "Ich bin zwar immer zu 100 Prozent motiviert, aber hier hatte ich noch eine Extramotivation, die ich gar nicht beschreiben kann."

Dittmer war die einzige der sechs deutschen Starterinnnen, die unter die Top-12 kam und damit das Qualifikationskriterium erfüllte. Der Sieg ging nach 2:00,34 Stunden an die Britin Helen Jenkins, Zweite wurde die Amerikanerin Gwen Jorgensen.

Bazlen schrammt an Quali vorbei

Svenja Bazlen schrammte nach zuletzt drei Top-10-Platzierungen in der WM-Serie mit Rang 13 knapp an der Olympia-Qualifikation vorbei, Kathrin Müller (21.), Ricarda Lisk (49.), Anne Haug (54.) und Rebecca Robisch (56.) blieben dagegen weit zurück.

Die frühere Weltcupsiegerin Dittmer (Neubrandenburg), Schwester des dreimaligen Kanu-Olympiasiegers Andreas Dittmer, hatte 2000 in Sydney beim olympischen Debüt der Sportart zum ersten Mal an Sommerspielen teilgenommen.

Mehrsport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung