Bereits 17 Krankheitsfälle seit Sonntag

Ruder-WM: Virus im deutschen Mannschaftshotel

SID
Mittwoch, 31.08.2011 | 16:42 Uhr
Im Mannschaftshotel der Teams des deutschen Ruderverbandes geht ein Virus umher
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Live
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Ein Virus im Mannschaftshotel sorgt im Team des Deutschen Ruderverbandes (DRV) bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled für Aufregung.

Ein Virus im Mannschaftshotel sorgt im Team des Deutschen Ruderverbandes (DRV) bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled für Aufregung. Seit dem WM-Start am Sonntag sind in der deutschen Mannschaft 17 Krankheitsfälle aufgetreten, insgesamt wurden 34 Fälle registriert. Außer den Deutschen wohnen auch noch andere Mannschaften in dem Hotel am Bleder See.

Die Symptome sind Erbrechen, Kopfschmerzen und Durchfall. Die slowenische Gesundheitsbehörde wurde eingeschaltet.

Bisher kein deutscher Sportler betroffen

Bei ersten Untersuchungen wurden in zwei Fällen Noroviren nachgewiesen. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, wurden von den Behörden vorbeugende Maßnahmen ergriffen.

"Ich hoffe, dass wir die Sache jetzt im Griff haben. Die Gesundheitsbehörde hat schnell reagiert", sagte DRV-Präsident Siegfried Kaidel. Bisher musste in den 14 olympischen Klassen kein deutscher Sportler aufgrund einer Erkrankung auf den Start verzichten.

Alles zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung