Friedrichshafen gewinnt erstes Finale

SID
Sonntag, 01.05.2011 | 12:57 Uhr
Stelian Moculescu gewann mit dem VfB Friedrichshafen das erste Finale gegen Berlin
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
Mubadala World Tennis Championship: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12

Titelverteidiger VfB Friedrichshafen ist mit dem erwarteten Sieg gegen den SCC Berlin in das Play-off-Finale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gestartet.

Titelverteidiger VfB Friedrichshafen ist mit dem erwarteten Sieg in das Playoff-Finale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gestartet. Die Mannschaft von Stelian Moculescu hatte zum Auftakt der Best-of-five-Serie beim 3:1 (25:19, 27:25, 17:25, 29:27) gegen den SCC Berlin allerdings mehr Mühe als gedacht. Die Gäste präsentierten sich als ebenbürtige Gegner.

Moculescu fand das nicht überraschend. "Auf so einem Level ist es selten, dass Spiele 3:0 gewonnen werden", sagte er, "das ist schließlich ein Finale, in dem die beiden besten Mannschaften spielen." Die Berliner wittern nach dem offenen Schlagabtausch ihre Chance, den VfB nach zuletzt sechs Meistertiteln in Folge in die Schranken zu weisen.

Drei Matchbälle benötigt

SCC-Trainer Mark Lebedew sagte mit Blick auf die zweite Partie am 4. Mai in Berlin: "Man hat gesehen, dass wir auf keinen Fall nur das zweitbeste Team sind. Friedrichshafen und wir sind gleich stark. Mit unseren Fans im Rücken haben wir am Mittwoch gute Chancen."

Vor 2800 Zuschauern in der Friedrichshafener ZF Arena hatten die Häfler am Samstag im zweiten Satz noch starke Nerven bewiesen, als sie einen 15:20-Rückstand aufgeholt und zwei Satzbälle der Berliner abgewehrt hatten.

Den dritten Durchgang hatte der elfmalige Meister allerdings deutlich abgegeben. Auch im vierten Satz hatte der VfB drei Matchbälle benötigt, ehe er das Spiel für sich entschied.

So war Friedrichshafens Angreifer Milos Vemic die Erleichterung nach dem Auftaktsieg deutlich anzumerken. "Das war zuallererst ein sehr schwieriges Spiel", gab er zu, "wir mussten gewinnen, um unseren Heimvorteil zu nutzen. Es ist wirklich wichtig, dass wir das geschafft haben."

Mehrsport-News auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung