Sonstiges

VfB Friedrichshafen und Mitfavorit Berlin weiter

SID
Steht mit dem VfB Friedrichshafen erneut im Playoff-Halbfinale der Bundesliga: Stelian Moculescu
© Getty

Der deutsche Meister VfB Friedrichshafen und Mitfavorit SCC Berlin haben vorzeitig das Playoff-Halbfinale der Volleyball-Bundesliga erreicht.

Der deutsche Meister VfB Friedrichshafen und Mitfavorit SCC Berlin haben vorzeitig das Playoff-Halbfinale der Bundesliga erreicht.

Die von Stelian Moculescu trainierten Friedrichshafener gewannen auch das zweite Spiel der best-of-three-Serie beim TV Rottenburg nach 65 Minuten mit 3:0 (25:17, 25:20, 25:17), nachdem der Titelverteidiger schon das erste Aufeinandertreffen mit 3:0 für sich entschieden hatte.

Berlin musste im zweiten Duell bei den Volleys Bottrop Schwerstarbeit verrichten, ehe der 3:2-Erfolg (25:15, 21:25, 26:24, 20:25, 15:11) nach 109 Minuten in trockenen Tüchern war. Spiel eins hatte der SCC 3:1 gewonnen.

Die Runde der besten vier Teams wird am 20., 23. und eventuell 27. April ebenfalls nach dem Modus best-of-three ausgespielt. Der deutsche Meister wird anschließend in der Finalserie nach dem Modus "best of five" gekürt.

Weitere Sport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung