Sonstiges

Brink/Reckermann in Brasilia auf Platz fünf

SID
Freitag, 22.04.2011 | 16:57 Uhr
Belegten in Brasilia Platz fünf: Julius Brink (l.) und Jonas Reckermann
© Getty

Die Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann haben beim Auftakt der Beachvolleyball World Tour in Brasilia das Halbfinale verpasst.

Die Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann haben beim Auftakt der Beachvolleyball World Tour in Brasilia das Halbfinale verpasst. Im entscheidenden Spiel unterlag das Duo den Brasilianern Emanuel/Alison deutlich 0:2 (11:21, 13:21) und beendete das Turnier damit auf Platz fünf.

Nach ihrer Drittrunden-Niederlage gegen die Chinesen Wu/Xu hatten sich die an Nummer zwei gesetzten Berliner am Karfreitag zunächst mit 2:1 (22:24, 21:17, 15:11) gegen Bruno/Benjamin (Brasilien) durchgesetzt.

Brink/Reckermann war das letzte verbliebene deutsche Duo im Wettbewerb. Bei den Frauen waren die Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig mit 1:2 an den Amerikanerinnen Lauren Fendrick/Brooke Hanson gescheitert und hatten ebenfalls Platz fünf belegt.

Mehrsport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung