Katar Open

Boll im Finale chancenlos

SID
Sonntag, 13.02.2011 | 17:32 Uhr
Timo Boll war im Finale der Katar Open chancenlos
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards

Der Weltranglistenerste Timo Boll hat bei seiner ersten Turnierteilnahme auf internationaler Bühne im neuen Jahr den Titelgewinn verpasst. Im Endspiel der Katar Open unterlag der 13-malige Tischtennis-Europameister aus Düsseldorf dem Chinesen Xu Xin klar mit 0:4.

Wenige Stunden zuvor hatte sich Boll im Halbfinale mit 4:2 gegen Jike Zhang durchgesetzt und seinen ersten Sieg gegen den Chinesen gefeiert.

Im vierten Duell mit Xu Xin kassierte Boll dagegen die vierte Niederlage, befand sich als Opfer des 22-Jährigen aber in guter Gesellschaft. Auf dem Weg ins Endspiel hatte der Weltranglistensechste gleich zwei prominente Landsleute besiegt.

Erst schaltete Xu Xin im Viertelfinale Routinier Wang Liqin aus, danach blieb der Youngster auch gegen Superstar Ma Long ohne Satzverlust.

Ovtcharov im Achtelfinale raus

Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger waren in Doha im Achtelfinale gescheitert. Der Weltranglisten-15. Ovtcharov verlor gegen den an Position zwei gesetzten Ma Long.

Steger unterlag in einer Neuauflage des Endspiels der Pro Tour Grand Finals erneut Japans Weltranglisten-Siebten Jun Mizutani mit 1:4.

Bei den Frauen schied Wu Jiaduo durch ein 3:4 nach 3:0-Führung und Matchball im sechsten Satz gegen die Weltranglistensiebte Kim Kyung Ah aus Südkorea ebenfalls in der Runde der letzten 16 aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung