Judo: Deutsche gehen in Düsseldorf leer aus

Keine Medaillen für deutsche Judoka

SID
Samstag, 19.02.2011 | 17:40 Uhr
Die deutschen Judoka gingen beim Grand Prix in Düsseldorf leer aus
© sid
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 6
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Beim Grand Prix in Düsseldorf haben die deutschen Judoka nicht auftrumpfen können. Sowohl die Damen als auch die Herren gingen leer aus.

Die deutschen Judoka sind am ersten Tag des Grand Prix in Düsseldorf leer ausgegangen. Bei dem mit 100.000 Dollar dotierten Turnier verabschiedete sich ein Quartett in der Runde der letzten Acht und verpasste damit die Finalkämpfe (ab 17 Uhr).

In der Klasse bis 48kg musste sich Severine Pesch im Viertelfinale der rumänischen Olympiasiegerin Alina Dumitru geschlagen geben und wurde ebenso Fünfte wie Marlen Hein und Miryam Roper in der Klasse bis 57kg. Hein unterlag Europameisterin Corina Caprioriu (Rumänien), Roper verlor gegen die erst 18 Jahre alte Brasilianerin Rafaela Silva.

Für die beste Platzierung der deutschen Männer sorgte am Auftakttag Soshin Katsumi (Freiburg/73kg), der in der Runde der letzten Acht Iosef Palelashvili (Israel) unterlag und ebenfalls Fünfter wurde.

Olympiasieger Ole Bischof und Vize-Weltmeister Andreas Tölzer sind am Sonntag am Start. Der Weltranglistendritte Tölzer ist im Schwergewicht an Nummer eins gesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung