Abschied in Paris

Frühere Judo-Weltmeisterin Lebrun tritt zurück

SID
Dienstag, 18.01.2011 | 17:39 Uhr
Celine Lebrun hat ihren Rücktritt vom Leistungssport erklärt
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die französische Judoka Celine Lebrun hat ihren Rücktritt vom Leistungssport erklärt. Anfang Februar wird die frühere Weltmeisterin beim Grand-Slam-Turnier in Paris verabschiedet.

Die französische Judoka Celine Lebrun hat ihren Rücktritt vom Leistungssport erklärt.

Die 34-Jährige hatte bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney Silber in der Gewichtsklasse bis 78kg gewonnen und sich ein Jahr später in München den Weltmeistertitel in der offenen Klasse gesichert.

Zudem wurde sie fünfmal Europameisterin. Verabschiedet wird Lebrun beim Grand-Slam-Turnier in Paris am 5. und 6. Februar.

Judo-Masters in Baku: Malzahn Dritte, Pleite für Bischof

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung