Pokal-Endrunde in Stuttgart

Düsseldorf auf dem Weg zum nächsten "Triple"

SID
Sonntag, 02.01.2011 | 10:50 Uhr
Will das Triple mit Borussia Düsseldorf wiederholen: Timo Boll
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Für Timo Boll und sein Team Borussia Düsseldorf zählt bei der Pokal-Endrunde in Stuttgart nur ein Sieg. Nur dann könnten die Rheinländer den "Triple"-Erfolg wiederholen.

Den ersten Titel des neuen Jahres im deutschen Sport peilen Rekordsieger Borussia Düsseldorf und Tischtennis-Europameister Timo Boll am heutigen Sonntag bei der Pokal-Endrunde in Stuttgart an.

Die Rheinländer wollen den Grundstein zur Wiederholung ihres "Triples" der vergangenen Saison mit Erfolgen im Cup-Wettbewerb, Meisterschaft und Champions League legen.

Stolpersteine in Sicht

Stolpersteine für den 19-maligen Pokalsieger, der in der Bundesliga die Tabelle nach der ersten Vorrunden-Hälfte mit weißer Weste anführt und in der Champions League auch schon im Viertelfinale steht, könnten die bislang drei stärksten Liga-Rivalen werden.

Final-Four-Neuling 1. FC Saarbrücken führt das Feld der Düsseldorfer Herausforderer an. Weitere Endrunden-Teilnehmer sind Vizemeister und Vorjahresfinalist TTF Ochsenhausen sowie ETTU-Cup-Finalist TTC Fulda-Maberzell. Die Halbfinal-Paarungen werden am Neujahrstag ausgelost.

Düsseldorf trifft bei Final Four auf Fulda

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung