Voting: Pechvogel des Jahres 2010

Der Depp im Tor macht das Rennen

Von SPOX
Mittwoch, 05.01.2011 | 14:54 Uhr
Nach einem abgewehrten Elfmeter rollt der Ball doch noch ins Tor: Pech für Khalid Askri
© Youtube
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Wahl zum Pechvogel des Jahres ist vorbei. Die User haben sich für Khalid Askri entschieden, den Torhüter, der sich beim Elfmeter eindeutig zu früh gefreut hat. Hier das komplette Endergebnis.

Die Wahl zum Pechvogel des Jahres 2010 hat einen würdigen Sieger. 25,7 Prozent der User haben sich für Torhüter Khalid Askri entschieden. Er hat beim Elfmeterschießen erst gut gehalten, um sich dann zu früh zu freuen und dadurch komplett lächerlich zu machen.

Hier geht's zum Video: Elfmeter

Tüpfelchen auf dem i und vielleicht auch ein Grund für seinen Sieg beim Voting ist die Tatsache, dass er 2010 noch einmal von sich reden machte, indem er nach einem katastrophalen Fehler einfach vom Platz rannte und sich selbst auswechselte.

Hier geht's zum Video: Auswechslung

Kramer Zweiter vor Mahut

[componen]Hinter Askri, der im September Pechvogel des Monats geworden war und es dadurch ins Finale geschafft hatte, kam Eisschnellläufer Sven Kramer auf Rang zwei. Kramer war der Pechvogel der olympischen Spiele in Vancouver. Die Einweisung auf eine falsche Bahn durch seinen Trainer kostete ihn Gold über 10.000 Meter.

Den letzten Platz auf dem Podium sicherte sich mit 13,1 Prozent der tragische Tennisheld Nicolas Mahut. Er verlor das legendärste Spiel aller Zeiten nach 11 Stunden und 5 Minuten in Wimbledon gegen John Isner. Endstand im fünften Satz: 68:70!

Das nächste Voting steht Anfang Februar an, dann suchen wir den ersten Pechvogel im Jahr 2011.

Das komplette Endergebnis des Votings zum Pechvogel des Jahres 2010:

PlatzNameProzent
1.Khalid Askri25,7
2.Sven Kramer15,8
3.Nicolas Mahut13,1
4.Driscoll Middle School8,9
5.Christoph Preuß7,8
6.Cibona Zagreb7,3
7.Snackverkäufer6,4
8.Sebastian Vettel5,2
9.Wolfie3,2
10.TV-Kamera2,8
11.Feuergolfer2,6
12.Matt Bellamy1,4


Das waren die Kandidaten für den Pechvogel des Jahres 2010

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung