Dritte Niederlage im vierten Spiel

Friedrichshafen droht Aus in Champions League

SID
Sonntag, 12.12.2010 | 18:46 Uhr
Sein Team steht in der Champions League vor dem Aus: Friedrichshafens Stelian Moculescu
© sid
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen steht in der Champions League vor dem Aus. Gegen Skra Belchatow (Polen) gab es beim 0:3 die dritte Niederlage im vierten Spiel.

Dem deutschen Volleyballmeister VfB Friedrichshafen droht das Aus in der Champions League nach der dritten Niederlage im vierten Saisonspiel.

Doch trotz des erneuten 0:3 (20:25, 19:25, 18:25) binnen vier Tagen gegen Polens Meister PGE Skra Belchatow darf das Team von Trainer Stelian Moculescu noch hoffen, durch Platz drei in die zweite Runde zu kommen.

Zwei Spiele stehen noch aus: Zuhause erwartet der VfL Italiens Titelverteidiger Trentino Volley, bei dem er im Hinspiel knapp 2:3 verlor. Außerdem muss der Bundesligist noch beim rumänischen Schlusslicht Remat Zalau antreten, das er zu Hause 3:1 schlug.Nur der beste Dritte aller sechs Gruppen erreicht die zweite Runde.

Volleyball-Frauen mit Losglück bei EM 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung