Champions League-Viertelfinale

Borussia Düsseldorf trifft auf Jekaterinburg

SID
Montag, 13.12.2010 | 18:00 Uhr
Timo Boll steht seit Dezember 2006 bei Borussia Dortmund unter Vertrag
© sid
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

In der Champions-League trifft Titelverteidiger Borussia Düsseldorf im Viertelfinale auf TTSC Jekaterinenburg. Der TTF Ochsenhausen misst sich mit Gazprom Orenburg.

Titelverteidiger Borussia Düsseldorf und der TTF Ochsenhausen treffen im Viertelfinale der Tischtennis-Champions-League auf russische Teams. Rekordmeister Düsseldorf gastiert im Hinspiel zunächst beim TTSC Jekaterinenburg, Ochsenhausen erwartet Fakel of Gazprom Orenburg.

Bei Orenburg spielt unter anderem der deutsche Mannschafts-Europameister Dimitrij Ovtcharov. Die Hinspiele finden Mitte Januar statt, die Rückspiele sind für den Zeitraum zwischen dem 11. und 14. März terminiert.

Boll wieder die Nummer eins

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung