Nach acht Jahren

Tischtennis: Boll wieder die Nummer eins

SID
Freitag, 03.12.2010 | 17:20 Uhr
Nach acht Jahren kehrt Timo Boll wieder an die Spitze der Tischtennis-Weltrangliste zurück
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Timo Boll kehrt nach acht Jahren an die Spitze der Tischtennis-Weltrangliste zurück. Der 13-malige Europameister verdrängt ab Januar den chinesischen Olympiasieger Ma Lin.

Timo Boll kehrt nach acht Jahren an die Spitze der Tischtennis-Weltrangliste zurück. Der 13-malige Europameister verdrängt ab Januar den chinesischen Olympiasieger Ma Lin von der Spitze, den er am Mittwoch im Finale des Turniers in Braunschweig 4:1 bezwungen hatte.

Schon 2003 stand der Düsseldorfer für fünf Monate an der Spitze der Rangliste.

Timo Boll siegt in Braunschweig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung