Imageaufwertung

Tischtennis-Bundesliga gründet Dachverband

SID
Mittwoch, 03.11.2010 | 14:15 Uhr
Die Tischtennis-Bundesliga strebt professionelle Strukturen an
© Getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Die Tischtennis-Bundesliga will ihr Image aufwerten und sich besser vermarkten. Zu diesem Zweck haben die Klubs einen Dachverband gegründet.

Die Tischtennis-Bundesliga der Herren treibt ihre Eigenständigkeit weiter voran. Am künftigen Liga-Sitz Fulda gründeten die im Trägerverein zusammengeschlossenen Klubs nach gut zweijähriger Vorlaufzeit die TTBL Sport GmbH als zentralen Dachverband.

Zum Geschäftsführer berief die Liga Vizepräsident Claus-Dieter Schad vom Bundesligisten TTC Fulda-Maberzell. Erster Aufsichtsrats-Vorsitzender ist Manager Andreas Preuß vom Champions-League-Sieger und deutschen Meister Borussia Düsseldorf.

Professionelle Strukturen anvisiert

Der in die Gründungsvorbereitungen eingebundene Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) versicherte auf der TTBL-Gründungsversammlung seine Unterstützung für die fortschreitende Verselbstständigung der Lizenzliga und seine Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit.

Der Dachverband soll in der Liga die eingeleitete Bildung professioneller Strukturen fortführen. Von der Weiterentwicklung versprechen sich die Klubs größere Vermarktungschancen und eine verbesserte Außendarstellung.

Boll sagt Supercup-Teilnahme ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung