Volleyball: 70.000 Euro aufgetrieben

Vilsbiburg gibt grünes Licht für Europacup

SID
Freitag, 12.11.2010 | 14:30 Uhr
Die Volleyballerinnen aus Vilsbiburg starten jetzt doch im Europacup
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Damen des deutschen Meisters Rote Raben Vilsbiburg können im Europacup starten. Das gab das Management bekannt, nachdem der Verein 70.000 Euro aufgetrieben hatte.

Die Volleyballerinnen des deutschen Meisters Rote Raben Vilsbiburg haben 70.000 Euro aufgetrieben und können im Europacup starten. Nach einer Vielzahl von Gesprächen mit Sponsoren gab Manager Klaus-Peter Jung-Kronseder grünes Licht für die Erstrunden-Spiele gegen den rumänischen Vertreter Stiinta Bacau (8. und 15. Dezember).

"Natürlich wollen wir auf der europäischen Bühne spielen, allerdings müssen wir die Kosten auch stemmen können", sagte Jung-Kronseder.

WM: USA komplettiert Halbfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung