Judo: Europacup

Abensberg verpasst Finaleinzug

SID
Samstag, 06.11.2010 | 16:43 Uhr
Ole Bischof holte bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking Gold
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Judoka des TSV Abensberg haben beim Europacup in Tscheboksary das Finale verpasst. Der deutsche Meister verlor sein Halbfinale mit 4:6 gegen Saint Genevieve aus Frankreich.

Die Judoka des TSV Abensberg haben beim Europacup im russischen Tscheboksary das Finale und damit ihren sechsten Titel verpasst.

Der deutsche Meister unterlag im Halbfinale Saint Genevieve aus Frankreich 4:6 und wurde wie in den beiden vergangenen Jahren Dritter.

Siebter Triumph für Russen

Weltmeister Ilias Iliadis (2), Olympiasieger Ole Bischof und Andreas Tölzer holten die Siege für Abensberg, Joao Pina (2), Georgii Zantaraia, Andreas Mitterfellner, Sven Maresch und Lasha Gujejiani unterlagen in ihren Kämpfen.

Im Finale setzte sich Gastgeber und Favorit Yewara Newa 8:2 gegen Saint Genevieve durch.

Für die Russen war es der siebte Europacup-Triumph seit 2001.

Bischof greift nach dem Europacup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung