Sonstiges

Deutsche Wasserballer besiegen Spanien

SID
Moritz Oeler steuerte drei Tore beim Sieg über Spanien bei
© Getty

Deutschlands Wasserballer haben zum Auftakt der Weltliga überraschend Vizeweltmeister Spanien geschlagen. Das Team von Bundestrainer Hagen Stramm siegte 12:11 nach Fünfmeterwerfen.

Die deutschen Wasserballer sind mit einem Überraschungssieg in die Weltliga gestartet. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm setzte sich im ersten Vorrundenspiel in Sabadell beim Vizeweltmeister Spanien mit 12:11 (3:4, 1:1, 1:3, 4:1) nach Fünfmeterwerfen durch.

In der regulären Spielzeit hatten Moritz Oeler (3), Julian Real (2), Marc Pulitze, Erik Bukowski, Andreas Schlotterbeck und Dennis Eidner für die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) getroffen.

Wasserball-EM-Qualifikation der Damen: Gute Aussichten für Deutschland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung