Tischtennis-EM: Deutsches Halbfinal-Duell in Polen

Ovtcharov trifft auf Baum

SID
Samstag, 13.11.2010 | 20:14 Uhr
Trifft im Halbfinale auf seinen Landsmann Patrick Baum: Dimitriy Ovtcharov
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Die deutschen Tischtennis-Mannschafts-Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln) und Patrick Baum (Düsseldorf) ermitteln bei den Polish Open in Warschau am Sonntag im direkten Duell einen Finalisten.

Die deutschen Tischtennis-Mannschafts-Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln) und Patrick Baum (Düsseldorf) ermitteln bei den Polish Open in Warschau am Sonntag im direkten Duell einen Finalisten.

Der Weltranglistenzwölfte Ovtcharov löste im Achtelfinale seine Aufgabe gegen den Griechen Panagiotis Gionis mit 4:1 ebenso souverän wie beim anschließenden 4:0 in der Runde der besten Acht gegen den Japaner Hiromitsu Kasahara.

Zweite Habfinale zwischen Samsonow und Ryu Seung-Min

Der EM-Zweite Baum schaltete zunächst den Portugiesen Marcos Freitas mit 4:3 und danach auch seinen Saarbrücker Nationalmannschafts-Kollegen Bastian Steger mit 4:2 aus. Das zweite Semifinale bestreiten Ex-Europameister Wladimir Samsonow (Weißrussland) und der südkoreanische Athen-Olympiasieger Ryu Seung-Min.

Im Damen-Turnier ging unterdessen der überraschende Siegeszug der früheren DM-Zweiten Irene Ivancan (Tostedt) in der Runde der besten Acht zu Ende.

Nachdem die in der Weltrangliste an Nummer 118 geführte Qualifikantin im Achtelfinale Mannschafts-Europameisterin Li Jie (Niederlande) als dritte gesetzte Kontrahentin aus dem Wettbewerb geworfen hatte, musste sich die Abwehrstrategin der an Nummer drei eingestuften Hispano-Chinesin Shen Yanfei mit 2:4 geschlagen geben.

Boll bleibt Nummer zwei der Welt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung