Versöhnlicher Abschied aus Zagreb

EM: Deutsche Damen siegreich

SID
Montag, 06.09.2010 | 18:03 Uhr
Im Spiel gegen die Kroatinnen war sie Deutschlands beste Werferin: Monika Kruszona (r.)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Nach einer enttäuschenden Vorrunde haben die deutschen Wasserballerinnen die EM in Zagreb mit einem Erfolg beendet. Sie gewannen das Spiel um Platz sieben gegen Kroatien mit 23:7.

Die deutschen Wasserballerinnen haben die EM im Zagreb versöhnlich beendet.

Nachdem die Mannschaft von Bundestrainer Rene Reimann in der Vorrunde ohne Sieg geblieben war, bezwang die DSV-Auswahl am heutigen Montag im Spiel um Platz sieben die kroatischen Gastgeberinnen 23:7 (7:2, 6:1, 4:3, 6:1).

Herren vor Halbfinaleinzug

Beste Werferin war die Bochumerin Monika Kruszona mit fünf Treffern. Die Deutschen schlossen die EM-Endrunde damit zum sechsten Mal in Folge auf dem siebten Rang ab.

Das deutsche Herren-Team kämpft in der Zwischenrunde am Dienstag (17.45 Uhr) gegen Italien um den Einzug ins Halbfinale. Dort würde dann Ungarn als nächster Gegner warten.

Herbe Niederlage für Deutschland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung