Sonntag, 26.09.2010

Champion des Jahres

Top-Athleten leben Integration vor

Behinderte und nichtbehinderte Sportler aus Deutschland spielen beim "Champion des Jahres" gemeinsam Fußball, Golf oder Boccia. Verena Bentele könnte die Wahl sogar gewinnen.

Verena Bentele (l.) gewann bereits 12 Goldmedaillen bei den Winter-Paralympics
© Getty
Verena Bentele (l.) gewann bereits 12 Goldmedaillen bei den Winter-Paralympics

Christian Reif staunte nicht schlecht über seinen ungewöhnlichen Golfpartner. Während der Weitsprung-Europameister reihenweise Luftlöcher schlug, beförderte Gerd Schönfelder einen Ball nach dem anderen in Richtung Loch. Dabei hat Skifahrer Schönfelder einen entscheidenden Nachteil: Der vierfache Paralympics-Sieger von Vancouver hat nach einem Unfall nur noch einen Arm.

Begegnungen wie diese sind in Portugal derzeit an der Tagesordnung. Behinderte und nichtbehinderte Spitzensportler aus Deutschland erholen sich an der Algarve gemeinsam von den Strapazen einer langen Saison, um am Dienstag ihren "Champion des Jahres" zu wählen.

"Es ist ein tolles Erlebnis, die besten Athleten zu treffen und miteinander Sport zu treiben. Das sind einmalige Geschichten", sagt Schönfelder, dem vor über 20 Jahren der rechte Arm und drei Finger der linken Hand amputiert wurden. Auf dem Golfplatz ist der Stier von Kulmain dank spezieller Schläger dennoch eine Klasse für sich.

Verena Bentele immer und überall dabei

Mittendrin ist in Portugal auch die blinde Langläuferin Verena Bentele aus Lindau. Ob auf dem Tandem am Hinterrad von Biathlon-Olympiasiegerin Kati Wilhelm, schwitzend beim täglichen Fitnesstraining oder abends auf der Tanzfläche: Die lebensfrohe 28-Jährige ist immer und überall.

"Das Zusammentreffen mit anderen Sportlern macht diese Woche so einzigartig", sagt Bentele, die am Ende sogar den Titel holen könnte: Die zwölfmalige Paralympics-Siegerin steht neben Bob-Ikone Andre Lange, Wassersprung-Europameister Patrick Hausding, Kanu-Weltmeister Max Hoff und Weitspringer Reif im Finale.

Die Bilder des Tages - 26. September
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
© Getty
1/14
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-.html
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
© Getty
2/14
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=2.html
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
© Getty
3/14
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=3.html
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
© Getty
4/14
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=4.html
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
© Getty
5/14
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=5.html
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
© Getty
6/14
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=6.html
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
© Getty
7/14
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=7.html
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
© Getty
8/14
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=8.html
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
© Getty
9/14
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=9.html
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
© Getty
10/14
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=10.html
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
© Getty
11/14
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=11.html
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
© Getty
12/14
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=12.html
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
© Getty
13/14
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=13.html
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
© Getty
14/14
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=14.html
 

Für den querschnittsgelähmten Martin Braxenthaler (Traunstein) ist Benteles Nominierung durch 1100 Athleten "ein wichtiges Zeichen", die Entwicklung im deutschen Behindertensport gehe in die richtige Richtung.

"Die meisten Athleten wissen unsere Leistung einzuschätzen", sagt der Monoskifahrer, der seit einem Wirbelbruch 1994 im Rollstuhl sitzt und in Vancouver dreimal Gold holte. An der Algarve lässt der 38-Jährige es aber eher ruhig angehen: Ein paar Bahnen im Pool, ein wenig Boccia, das reicht.

Braxenthaler wünscht sich mehr Aufmerksamkeit

Rundum zufrieden ist Braxenthaler allerdings nicht. Denn für den Medaillensammler ist die öffentliche Wahrnehmung des Behindertensports noch immer zu stark auf die Paralympics fixiert.

"Wir leben in einem Vier-Jahres-Zyklus. Bei den Paralympics sind wir die Helden der Nation, dazwischen können wir schauen, wo wir bleiben", sagt der Routinier, der sich mehr Aufmerksamkeit wünscht: "Dann würden wir uns auch bei der Sponsorensuche leichter tun. Es ist schwierig, über vier Jahre das hohe Niveau zu halten."

Rollstuhl-Curler auf Disco-Tanzfläche

Zumindest beim Champion des Jahres ist den Behindertensportlern die Anerkennung gewiss. Das gilt auch für Rollstuhl-Curler Marcus Sieger (Denkingen), der regelmäßig auf der Disco-Tanzfläche unterwegs ist. Oder Radfahrer Michael Teuber aus München, der sich beim Fitnesstraining mit Biathleten, Fechtern und Kugelstoßern misst. Oder den gehörlosen Leichtathleten Daniel Helmis (Berlin), der auf dem Fußballplatz regelmäßig sein Können unter Beweis stellt.

Die Fußballschuhe schnüren würde gerne auch Hobby-Golfer Schönfelder, doch derzeit zwickt die Hüfte. Also geht es jeden Morgen raus auf das Grün, um weitere Spitzensportler zu überraschen und am eigenen Handicap zu arbeiten. Trotz Handicap.

Turnen: WM-Aus für Mehrkampfmeister Nguyen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.