Donnerstag, 02.09.2010

Tischtennis

Timo Boll bleibt Nummer zwei der Welt

In Deutschland ist er nach wie vor die Nummer eins, in der Weltrangliste belegt Timo Boll Platz zwei. Der Weltverband ITTF veröffentlichte seine Rangliste, in der Boll hinter Ma Long steht.

Timo Boll steht derzeit bei Borussia Düsseldorf unter Vertrag
© Getty
Timo Boll steht derzeit bei Borussia Düsseldorf unter Vertrag

Deutschlands Tischtennis-Ass Timo Boll bleibt die Nummer zwei der Welt. In der vom Weltverband ITTF veröffentlichten September-Rangliste liegt der zehnmalige Europameister aus Düsseldorf weiterhin hinter dem Chinesen Ma Long. Bolls ehemaliger Düsseldorfer Mannschaftskollege Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) liegt als zweitbester Deutscher auf Rang 13.

Bei den Frauen ist Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach) als beste deutsche und europäische Spielerin auf Platz zwölf notiert. Zweitbeste Deutsche ist die nationale Meisterin Kristin Silbereisen (Kroppach) auf Position 44. Unverändert an der Spitze liegt Liu Shiwen aus China.

Sowohl Boll als auch Wu gehen damit bei den Europameisterschaften in Ostrau (11. bis 19. September) als Topgesetzte in den Einzelkonkurrenzen an den Start.

Boll führt deutsches EM-Aufgebot an

Die Bilder des Tages - 2. September
Seit der WM 2007 in Neuseeland reisen Einheimische durch die Welt und versuchen, die Menschen für das neuseeländische Rugby zu begeistern. Oder zu verschrecken
© Getty
1/5
Seit der WM 2007 in Neuseeland reisen Einheimische durch die Welt und versuchen, die Menschen für das neuseeländische Rugby zu begeistern. Oder zu verschrecken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football.html
Hiergeblieben! Im Australian Football geht's ordentlich zur Sache. Die Hawthorn Hawks wollen ihren Fans schließlich auch im Training etwas bieten
© Getty
2/5
Hiergeblieben! Im Australian Football geht's ordentlich zur Sache. Die Hawthorn Hawks wollen ihren Fans schließlich auch im Training etwas bieten
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=2.html
"I'm the World's Greatest!" So zumindest fühlt sich offenbar Janko Tipsarevic nach seinem Zweitrundensieg gegen Andy Roddick bei den US Open
© Getty
3/5
"I'm the World's Greatest!" So zumindest fühlt sich offenbar Janko Tipsarevic nach seinem Zweitrundensieg gegen Andy Roddick bei den US Open
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=3.html
Völlig aus dem Häuschen waren die Fußball-Fans der Philadelphia Unions nach dem 1:0-Sieg ihrer Mannschaft. Kein Wunder schließlich setzte man sich gegen keinen geringeren als Chivas de Guadalajara durch
© Getty
4/5
Völlig aus dem Häuschen waren die Fußball-Fans der Philadelphia Unions nach dem 1:0-Sieg ihrer Mannschaft. Kein Wunder schließlich setzte man sich gegen keinen geringeren als Chivas de Guadalajara durch
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=4.html
Wer kommt denn da angerauscht? Omar Infante von den Atlanta Braves kommt angegrätscht. Mets-Catcher Josh Thole fängt ganz sicher. Ist aber nicht Fußball, sondern Baseball
© Getty
5/5
Wer kommt denn da angerauscht? Omar Infante von den Atlanta Braves kommt angegrätscht. Mets-Catcher Josh Thole fängt ganz sicher. Ist aber nicht Fußball, sondern Baseball
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.