Freitag, 17.09.2010

Gewichtheben

Türkin Taylan holt WM-Gold und Weltrekord

Lokalmatadorin Nurcan Taylan hat Gold bei den Weltmeisterschaften der Gewichtheber im türkischen Antalya geholt. Die deutschen Frauen starten erst am Samstag ins Turnier.

Nurcan Taylan hält neben drei Weltrekorden auf fünf Olympische Rekorde
© sid
Nurcan Taylan hält neben drei Weltrekorden auf fünf Olympische Rekorde

Die türkische Lokalmatadorin Nurcan Taylan hat die erste Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften der Gewichtheber in Antalya gewonnen und zugleich einen Weltrekord im Stoßen aufgestellt.

Die Europameisterin setzte sich in der leichtesten Frauen-Klasse bis 48kg mit einer Zweikampfleistung von 214kg (93kg im Reißen/121kg im Stoßen) vor ihrer Landsfrau Sibel Özkan (205/90/115) und Tian Yuan (204/88/116) aus China durch.

Mit 121kg im Stoßen verbesserte Taylan, die bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen die Goldmedaille gewonnen hatte, die alte Bestmarke der Chinesin Chen Xiexia um ein Kilogramm. Auch die Goldmedaille im Reißen ging an die 26-jährige Türkin. Die erst 17-Jährige Tian stellte mit 204kg einen Jugend-Weltrekord auf.

Die Bilder des Tages - 17. September
American Football: Taylor Gentry von den North Carolina State Wolfpack fliegt mit bester Superman-Haltungsnote über Gegenspieler Reuben Johnson hinweg
© Getty
1/5
American Football: Taylor Gentry von den North Carolina State Wolfpack fliegt mit bester Superman-Haltungsnote über Gegenspieler Reuben Johnson hinweg
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football.html
Davis Cup: Um seinen Satzgewinn gegen den Belgier Ruben Bemelmans zu zelebrieren, packt Lleyton Hewitt einfach mal die Königscobra-Hand aus
© Getty
2/5
Davis Cup: Um seinen Satzgewinn gegen den Belgier Ruben Bemelmans zu zelebrieren, packt Lleyton Hewitt einfach mal die Königscobra-Hand aus
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=2.html
Australian Football: Trainings-Session bei den Western Bulldogs. Ein Fall für das Jugendamt? Die Botschaft dieses jungen Fans ist definitiv nicht ganz jugendfrei
© Getty
3/5
Australian Football: Trainings-Session bei den Western Bulldogs. Ein Fall für das Jugendamt? Die Botschaft dieses jungen Fans ist definitiv nicht ganz jugendfrei
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=3.html
WNBA: Bei den Seattle Storm gibt's Sekt statt Weißbier. Trainer Brian Agler (M.) wird das nach dem Sieg über Atlanta Dream im entscheidenden Finalspiel nicht weiter stören
© Getty
4/5
WNBA: Bei den Seattle Storm gibt's Sekt statt Weißbier. Trainer Brian Agler (M.) wird das nach dem Sieg über Atlanta Dream im entscheidenden Finalspiel nicht weiter stören
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=4.html
Baseball: Ernesto Frieri von den San Diego Padres scheint hier mit seinem Wurf das Raum-Zeit-Kontinuum aus dem Lot zu bringen
© Getty
5/5
Baseball: Ernesto Frieri von den San Diego Padres scheint hier mit seinem Wurf das Raum-Zeit-Kontinuum aus dem Lot zu bringen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=5.html
 

Rohde erster Starterin für Deutschland

Die deutschen Frauen greifen erst am Samstag bei den Titelkämpfen ins Geschehen ein. Erste Starterin des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber (BVDG) ist Julia Rohde.

Die Olympiasiebte startet in der Klasse bis 53kg in der A-Gruppe der besten Athletinnen. Superschwergewicht Matthias Steiner ist erst am letzten Tag der Titelkämpfe (17. bis 26. September) am Start.

Die Weltmeisterschaften sind eine von zwei Qualifikationsmöglichkeiten für die Olympischen Spiele 2012 in London.

In Abhängigkeit bei dieser und der kommenden WM werden die Nationen-Startplätze für die Spiele vergeben.

Steiner sieht WM als Standortbestimmung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.