Tischtennis

Jiaduo Wu scheitert in der Vorrunde

SID
Samstag, 25.09.2010 | 15:20 Uhr
Bei den deutschen Meisterschaften im Damen-Einzel wurde Wu 2007 Dritte
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die frühere Tischtennis-Europameisterin Jiaduo Wu ist beim Weltcup in Kuala Lumpur in der Vorrunde gescheitert. Nur ein Sieg aus drei Spielen reichte nicht zum Weiterkommen.

Die frühere Tischtennis-Europameisterin ist beim Damen-Weltcup in Kuala Lumpur in der Vorrunde ausgeschieden.

Mit nur einem Sieg aus drei Spielen verpasste die gebürtige Chinesin in der Abschluss-Tabelle der Gruppe 4 auf Rang drei den Einzug ins Viertelfinale.

Niederlage gegen Jiang Huajun

Ihren einzigen Erfolg feierte Wu nach ihrer Auftaktniederlage gegen Mannschafts-Weltmeisterin Wang Yuegu (Singapur) am zweiten Vorrundenspieltag durch ein 4:2 gegen die ebenfalls chinesischstämmige Afrikameisterin Yang Feng aus der Demokratischen Republik Kongo.

Das entscheidende Match um Platz zwei gegen die Hongkong-Chinesin Jiang Huajun allerdings verlor die 33-Jährige 1:4.

Doping-Vorwürfe: Boll und Co zur Haarprobe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung