Triathlon-Weltserie: Snowsil siegt in Budapest

Moffat verteidigt WM-Titel erfolgreich

SID
Sonntag, 12.09.2010 | 17:34 Uhr
Siegerin Emma Snowsil kam beim Start am besten weg
© sid
Advertisement
BB&T Atlanta Open Men Single
Live
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
National Rugby League
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Golden Boy Boxing
Sadam Ali -
Johan Perez
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Zum Abschluss der Triathlon-Weltserie hat Emma Moffat ihren Titel erfolgreich verteidigt. In Budapest reichte ihr ein zweiter Platz hinter Olympiasiegerin Emma Snowsil.

Die australische Triathletin Emma Moffatt hat ihren WM-Titel beim Finale in Budapest erfolgreich verteidigt. Der 26-Jährigen reichte zum Abschluss ein zweiter Platz hinter Olympiasiegerin Emma Snowsill (Australien) zum Gesamtsieg.

Im Schlussklassement verwies Moffatt Europameisterin Nicola Spirig aus der Schweiz und die Schwedin Lisa Norden auf die Plätze zwei und drei. Beste Deutsche in Budapest war die frühere Weltcup-Gesamtsiegerin Anja Dittmer auf Rang 15.

Triathlon: Frodeno verpasst WM-Titel, Justus wird Zweiter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung