Sonntag, 26.09.2010

Quintett mit guter Leistung

Deutsche Gymnastik-Gruppe WM-Achte

Bei der Rhythmischen-Sportgymnastik-WM in Moskau hat das deutsche Team mit einer guten Leistung im Mehrkampf den achten Platz belegt. Der Titel ging an die Mannschaft aus Italien.

Die aus der Ukraine stammende Deutsche Karolina Raskina fehlte dem Quintett bei der WM
© sid
Die aus der Ukraine stammende Deutsche Karolina Raskina fehlte dem Quintett bei der WM

Mit einem achten Rang im Mehrkampf hat die deutsche Gruppe bei den Weltmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Moskau die Erwartungen voll erfüllt und die Hoffnungen auf eine Olympia-Qualifikation genährt.

"Die Steigerung um fünf Plätze im Vergleich zur letzten WM ist sensationell. Wir sind in der Weltklasse angekommen", sagte Wolfgang Willam, Sportdirektor des Deutschen Turner-Bundes (DTB).

Ohne Karolina Raskina

Das DTB-Quintett untermauerte damit die gute Leistung bei den europäischen Titelkämpfen im Mai in Bremen, wo die Gastgeberinnen den vierten Platz belegt hatten. Dabei fehlte in der russischen Hauptstadt sogar die Top-Gymnastin Karolina Raskina, die wegen eines Ermüdungsbruchs im linken Mittelfußknochen drei Monate pausieren muss.

Auch bei den Gerätefinals präsentierte sich die deutsche Gruppe ohne jeden Makel und konnte sich sowohl mit fünf Reifen als auch mit drei Bändern und zwei Seilen auf Rang fünf platzieren.

Es war das beste Abschneiden bei Welttitelkämpfen seit elf Jahren.

Der Zweikampftitel ging an Italien, die Gruppen aus Weißrussland und Russland belegten die Plätze zwei und drei. Der WM-Gastgeber setzte sich in beiden Gerätefinals durch.

DTB-Gruppe bei Gymastik-Grand-Prix auf Platz zwei

Die Bilder des Tages - 26. September
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
© Getty
1/14
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-.html
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
© Getty
2/14
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=2.html
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
© Getty
3/14
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=3.html
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
© Getty
4/14
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=4.html
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
© Getty
5/14
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=5.html
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
© Getty
6/14
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=6.html
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
© Getty
7/14
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=7.html
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
© Getty
8/14
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=8.html
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
© Getty
9/14
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=9.html
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
© Getty
10/14
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=10.html
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
© Getty
11/14
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=11.html
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
© Getty
12/14
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=12.html
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
© Getty
13/14
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=13.html
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
© Getty
14/14
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.