Sonntag, 05.09.2010

Hockey-WM

Damen: Argentinien und England im Halbfinale

Argentinien und England stehen bei der Hockey-WM der Damen vorzeitig im Halbfinale. Gastgeber Argentinien besiegte Chile souverän, während England gegen Südafrika Mühe hatte.

Giselle Kanevsky (r.) setzte sich mit Argentinien gegen China durch
© Getty
Giselle Kanevsky (r.) setzte sich mit Argentinien gegen China durch

Argentinien und England haben bei der Hockey-WM der Frauen im argentinischen Rosario vorzeitig das Halbfinale erreicht. Die noch ungeschlagenen Gastgeberinnen besiegten in der Gruppe B China mit 2:0.

England setzte sich mit 2:1 gegen Südafrika durch. Da die Südkoreanerinnen gleichzeitig nicht über ein 2:2 gegen Spanien hinauskamen, stehen die Halbfinalisten schon vor dem letzten Gruppenspiel fest.

Die deutschen Hockey-Damen treffen am Sonntag (22 Uhr MESZ) in der Gruppe A im Klassiker auf die Niederlande. Beide Teams haben bislang alle ihre Turnierspiele gewonnen.

Mehrsport: Alle News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.