Segeln

Laura Dekker startet Weltumseglung

SID
Samstag, 21.08.2010 | 12:58 Uhr
Die 14-jährige Laura Dekker startet ihren umstrittenen Weltrekordversuch
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die erst 14-jährige Laura Dekker hat in Portugal ihre umstrittene Weltumseglung gestartet. Die Niederländerin wird aller Voraussicht nach zwei Jahre auf hoher See unterwegs sein.

Die 14 Jahre alte Niederländerin Laura Dekker startete am Samstag zu ihrer Solo-Weltumseglung. Im Guinness-Buch der Rekorde will sie die Australierin Jessica Watson als jüngste Solo-Weltumseglerin ablösen.

Vom portugisischen Hafen Portimao wird Dekker mit ihrem 11,50 Meter langen Zweimaster "Guppy" Richtung Kanarische Inseln aufbrechen. Dort wird sie die Orkansaison abwarten, um den Atlantischen Ozean Richtung Panamakanal zu überqueren.

Reise dauert zwei Jahre

Laura Dekker war gemeinsam mit ihrem Vater von den Niederlanden aus nach Portugal gesegelt, um noch elektronische Geräte zu testen. Von Portimao setzt sie ihre vermutlich zwei Jahre dauernde Reise alleine fort.

Verhandlungen ihres Managements über eine exklusive TV-Übertragung der Weltreise sind bisher gescheitert. Trotzdem gibt Laura Dekker nach Angaben des Managements vorläufig keine Interviews mehr.

Vorerst nur Handkameras

Die niederländischen Unternehmen "MasMedia" und "Talpa" haben sich die Rechte für die Abfahrt in Portugal gesichert.

Erst nach einer Einigung sollen dann auf den Kanarischen Inseln Bordkameras installiert werden. Bis dahin wird Laura Dekker nur mit Handkameras von ihrer Reise berichten. Für die Tageszeitung AD wird sie einmal wöchentlich eine Kolumne schreiben.

Richter verhindert ersten Startversuch

Die junge Seglerin wollte ursprünglich bereits im vergangenen Jahr mit ihrer Solotour beginnen. Doch ein Familienrichter hatte ihren geschiedenen Eltern für ein Jahr das Sorgerecht entzogen.

Um Jessica Watson als jüngste Solo-Weltumseglerin abzulösen, müsste Laura Dekker spätestens am 16. September 2012, vier Tage vor ihrem 17. Geburtstag, ihre Reise über mehr als 20.000 Seemeilen beendet haben.

Den Rekord hält Watson, die am 15. Mai dieses Jahres, drei Tage vor ihrem 17. Geburtstag, ihre Weltumseglung nach 210 Tagen und 23.000 Seemeilen in Sydney beendet hatte.

16 Jahre alte Weltumseglerin wieder zu Hause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung