Dienstag, 17.08.2010

Kanu

Kanuten gehen bei WM auf Goldjagd

Die WM vor Augen, Olympia 2012 im Sinn: Die deutschen Kanuten gehen bei den Weltmeisterschaften in Posen auf Goldjagd und wollen sich dabei auch einen Platz im Top-Team für die Sommerspiele in London sichern.

Die nächste Kanu-Weltmeisterschaft findet in Posen statt
© Getty
Die nächste Kanu-Weltmeisterschaft findet in Posen statt

Angeführt von der viermaligen Kajak-Olympiasiegerin Katrin Wagner-Augustin will die erfolgsverwöhnte Flotte des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) auf dem Malta-See in den zwölf olympischen Disziplinen kräftig abräumen. "Da streben wir sieben Medaillen an. Darunter sollten schon auch drei Goldene sein", sagte Cheftrainer Reiner Kießler und fügte an: "Schön wäre zudem, wenn in den nichtolympischen Disziplinen noch die eine oder andere Medaille dazu käme."

Allerdings lief die Vorbereitung auf die WM in Polen nicht ganz sorgenfrei ab. Der 13-malige Kajak-Weltmeister Ronald Rauhe laborierte an einer Bauchmuskelzerrung, Kajak-Olympiasieger Andreas Ihle plagten Schulterprobleme. Beide konnten zuletzt wieder trainieren und stehen im 29-köpfigen DKV-Aufgebot für die am Donnerstag beginnenden Wettkämpfe.

Zudem setzten viele Athleten zwei Jahre vor den Sommerspielen in London andere Prioritäten. "Das zweite Jahr nach Olympia ist immer ein besonderes Jahr und etwas kritisch. Viele Athleten haben ihren Schwerpunkt auf ihr berufliches Fortkommen gesetzt und sich ihrem Studium gewidmet. Die Ergebnisse der Weltcups und der EM stimmen mich aber optimistisch", sagte Kahl.

Bilder des Tages: 17. August
Die Utah Jazz haben ein neues Logo und neue Jerseys. Hier stellt Neuzugang Al Jefferson vor hunderten Menschen das neue Auswärtstrikot vor
© Getty
1/6
Die Utah Jazz haben ein neues Logo und neue Jerseys. Hier stellt Neuzugang Al Jefferson vor hunderten Menschen das neue Auswärtstrikot vor
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1708/utah-jazz-al-jefferson-new-york-jets-giants-benjamin-becker-thomas-bellucci-brisbane-lions.html
Die Rugby-Trainingseinheit von Melbourne Storm fand vor malerischer Kulisse statt. Links ziehen aber ganz schön dunkle Wolken auf
© Getty
2/6
Die Rugby-Trainingseinheit von Melbourne Storm fand vor malerischer Kulisse statt. Links ziehen aber ganz schön dunkle Wolken auf
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1708/utah-jazz-al-jefferson-new-york-jets-giants-benjamin-becker-thomas-bellucci-brisbane-lions,seite=2.html
Ab zur Wahl! Weil die Rugby-Spieler der Brisbane Lions zu einem Auswärtsspiel nach Melbourne reisen, dürfen sie die Wahlzettel in ihrem Bundesstaat vorher abgeben
© Getty
3/6
Ab zur Wahl! Weil die Rugby-Spieler der Brisbane Lions zu einem Auswärtsspiel nach Melbourne reisen, dürfen sie die Wahlzettel in ihrem Bundesstaat vorher abgeben
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1708/utah-jazz-al-jefferson-new-york-jets-giants-benjamin-becker-thomas-bellucci-brisbane-lions,seite=3.html
Da steht aber einer ganz besonders hinter seinem Team. Genutzt hat es wenig - in der NFL-Preseason verloren die New York Jets gegen die Giants mit 16:31
© Getty
4/6
Da steht aber einer ganz besonders hinter seinem Team. Genutzt hat es wenig - in der NFL-Preseason verloren die New York Jets gegen die Giants mit 16:31
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1708/utah-jazz-al-jefferson-new-york-jets-giants-benjamin-becker-thomas-bellucci-brisbane-lions,seite=4.html
Da verschluckt Carlos Guillen (oben) von den Detroit Tiger doch fast seine Kette. Seine Tigers schlugen in der MLB die New York Yankees am Ende mit 3:1
© Getty
5/6
Da verschluckt Carlos Guillen (oben) von den Detroit Tiger doch fast seine Kette. Seine Tigers schlugen in der MLB die New York Yankees am Ende mit 3:1
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1708/utah-jazz-al-jefferson-new-york-jets-giants-benjamin-becker-thomas-bellucci-brisbane-lions,seite=5.html
Am ersten Tag der Western & Southern Financial Group Masters in Cincinnati traf Thomas Bellucci auf Benjamin Becker. Was macht da eigentlich seine rechte Hand?
© Getty
6/6
Am ersten Tag der Western & Southern Financial Group Masters in Cincinnati traf Thomas Bellucci auf Benjamin Becker. Was macht da eigentlich seine rechte Hand?
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1708/utah-jazz-al-jefferson-new-york-jets-giants-benjamin-becker-thomas-bellucci-brisbane-lions,seite=6.html
 

"Aufgrund der WM-Ergebnisse bilden wir das Top-Team 2012. Wer nicht im Top-Team drin ist, hat es schwer, in zwei Jahren in London dabei zu sein", sagte der deutsche Sportdirektor Jens Kahl dem SID.

Neue olympische Disziplinen

Mit der Einführung von insgesamt vier olympischen Disziplinen über die 200-m-Sprintstrecke stehen zudem alle Verbände vor einer neuen Herausforderung. Der Unterschied zwischen 200 und 1000 m sei schon sehr groß. Im Kajak-Bereich habe man es gut umgesetzt. Bei den Canadiern gebe es aber noch einigen Nachholebedarf, so Kahl.

Der 28-jährige Rauhe will seinen Titel in Posen erfolgreich verteidigen und denkt ebenfalls schon an die Sommerspiele in zwei Jahren: "Mein Ziel ist es, im Einer auf den 200 Metern bis 2012 zu dominieren."

Als Novum in der WM-Geschichte des DKV geht in Posen in Lydia Weber erstmals eine Athletin in der neuen WM-Disziplin Canadier-Einer der Damen über 200 m an den Start.

Hausding feiert, Biedermann grummelt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.