Donnerstag, 19.08.2010

Kanu

WM: Sechs von sieben Booten im Finale

Bei der Kanu-WM in Posen sind sechs von sieben gestarteten deutschen Booten über 1000m ins Finale eingezogen. Lediglich das Duo Erik Leue und Thomas Lück schied im Halbfinale aus.

Max Hoff gewann bei der EM Gold im Einer-Kajak über 1000 Meter
© sid
Max Hoff gewann bei der EM Gold im Einer-Kajak über 1000 Meter

Fünf Vorlaufsiege, vier Halbfinalerfolge, sechs Finalteilnahmen: Die deutschen Kanuten haben bei den Weltmeisterschaften im polnischen Posen einen erfolgreichen Auftakt gefeiert.

Bei äußerst schwierigen Windverhältnissen auf dem Malta-See zogen sechs der sieben gestarteten Boote der erfolgsverwöhnten Flotte des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) in die Finals über 1000m ein. Einziger Wermutstropfen war das überraschende Halbfinal-Aus von Erik Leue/Thomas Lück (Magdeburg/Neubrandenburg) im Zweiercanadier.

"Der Auftakt ist bis auf den C2 gelungen. Die Boote sind bravourös ins Finale eingezogen", sagte DKV-Sportdirektor Jens Kahl nach dem WM-Auftakt über den Kilometer.

Hoff mit souveräner Leistung

Titelverteidiger Max Hoff (Köln) bot im Einerkajak bei seinen Siegen im Vorlauf und im Halbfinale unterdessen eine souveräne Leistung. Im Halbfinale hatte er 3,512 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Franzosen Maxime Beaumont.

Auch der Viererkajak der Männer ließ sich vom welligen Wasser nicht aus der Ruhe bringen und schürte durch seinen Vorlauferfolg Medaillenhoffnungen. Das gilt nach ihrem Halbfinalsieg auch für die in dieser Saison noch ungeschlagenen Olympiasieger Martin Hollstein/Andreas Ihle (Neubrandenburg/Magdeburg) im Zweierkajak. Ebenfalls im Halbfinale erfolgreich waren der deutsche Meister Sebastian Brendel (Potsdam) im Einercanadier und Franziska Weber (Potsdam) im Einerkajak.

Bilder des Tages: 19. August
Wieder vereint: Sami Khedira musste nach der WM gar nicht lange warten, um wieder mit Mesut Özil zusammenzuspielen. Der fasst sich ganz leger in den Schritt
© Getty
1/9
Wieder vereint: Sami Khedira musste nach der WM gar nicht lange warten, um wieder mit Mesut Özil zusammenzuspielen. Der fasst sich ganz leger in den Schritt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway.html
Am fünften Tag der olympischen Jugendspiele in Singapur sind die BMX-Biker an der Reihe. Hier zeigt Matthew Dunsworth aus Australien sein Können
© Getty
2/9
Am fünften Tag der olympischen Jugendspiele in Singapur sind die BMX-Biker an der Reihe. Hier zeigt Matthew Dunsworth aus Australien sein Können
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=2.html
In Sydney trainieren die Rugby-Spieler der Australian Wallabies. Hier passt gerade Will Genia auf David Pocock. Die Anlage liegt mitten in einer Wohngegend
© Getty
3/9
In Sydney trainieren die Rugby-Spieler der Australian Wallabies. Hier passt gerade Will Genia auf David Pocock. Die Anlage liegt mitten in einer Wohngegend
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=3.html
Sehen aus wie Spielzeug-Autos: Die Fahrzeuge der UNOH Perfect Storm 150. Wo kann man sie sehen? Natürlich in den USA
© Getty
4/9
Sehen aus wie Spielzeug-Autos: Die Fahrzeuge der UNOH Perfect Storm 150. Wo kann man sie sehen? Natürlich in den USA
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=4.html
Die O'Reilly 200 ist natürlich eine völlig andere Rennserie, wie man unschwer erkennen kann. Hier zelebriert Kyle Busch seinen Sieg
© Getty
5/9
Die O'Reilly 200 ist natürlich eine völlig andere Rennserie, wie man unschwer erkennen kann. Hier zelebriert Kyle Busch seinen Sieg
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=5.html
Gute Aussichten: In Toronto finden derzeit die Entwicklungs- und Orientierungscamps der NHL statt
© Getty
6/9
Gute Aussichten: In Toronto finden derzeit die Entwicklungs- und Orientierungscamps der NHL statt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=6.html
Scott Rolen von den Cincinnati Reds muss sich ganz lang machen, um diesen Baseball noch zu bekommen. Sieht so aus als liege er in der Luft
© Getty
7/9
Scott Rolen von den Cincinnati Reds muss sich ganz lang machen, um diesen Baseball noch zu bekommen. Sieht so aus als liege er in der Luft
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=7.html
Wenn dieser blaue Schutz einen Gegenspieler darstellen soll, dann dürfen sich die richtigen Gegner bald vor Eric Olsen von NFL-Klub Denver Broncos fürchten
© Getty
8/9
Wenn dieser blaue Schutz einen Gegenspieler darstellen soll, dann dürfen sich die richtigen Gegner bald vor Eric Olsen von NFL-Klub Denver Broncos fürchten
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=8.html
Michael Phelps ist übrigens auch wieder im Wasser. Hier zu sehen im 200-Meter Schmetterling-Finale während der pan-pazifischen Meisterschaften
© Getty
9/9
Michael Phelps ist übrigens auch wieder im Wasser. Hier zu sehen im 200-Meter Schmetterling-Finale während der pan-pazifischen Meisterschaften
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=9.html
 

Finals finden am Samstag statt

Carolin Leonhardt/Silke Hörmann (Mannheim/Karlsruhe) genügte hingegen im Vorlauf im Zweierkajak ein zweiter Platz zur Endlaufteilnahme. Die Finals über 1000m werden am Samstag ausgetragen.

Leue/Lück werden dann nur im B-Finale vertreten sein. Schon im Vorlauf hatte das Duo als Sechster große Probleme.

Im Halbfinale belegten sie Platz vier, 1,596 Sekunden fehlten zum fest eingeplanten Finaleinzug. Im vergangenen Jahr bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Dartmouth hatte Leue mit Tomasz Wylenzek (Essen) noch den Titel gewonnen.

In Posen stehen am Freitag die Vorläufe und Halbfinals über die 500m auf dem Programm. Dann will der DKV seinen erfolgreichen Auftakt fortsetzen.

Kanuten gehen bei WM auf Goldjagd


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.