Dienstag, 10.08.2010

Auflösung: Pechvogel des Monats Juli

Provokateur vs. Tortenwerfer

Wieder ist ein Monat rum und damit auch das Pechvogel-Voting im Juli. Die SPOX-Redaktion und die mySPOX-User kamen diesmal überhaupt nicht auf einen Nenner. Fan gegen Spieler hieß hier das Kopf-an-Kopf-Rennen. Ein Trostpflaster: Auf die Sportart konnten wir uns alle einigen.

Chris Coghlan steht seit 2009 für die Florida Marlins auf dem Feld
© Getty
Chris Coghlan steht seit 2009 für die Florida Marlins auf dem Feld

AUFLÖSUNG The winner is... Baseball - das war den mySPOX-Usern und der SPOX-Redaktion schnell klar - doch dann? Während die User einen provokanten Fan zum Sieger auserkoren, machte in der Redaktion ein Tortenwerfer das Rennen.

Das komplette Ergebnis Eures Votings:

1. Matt Bellamy: 31,0 Prozent

2. Augustin Felix: 19,7 Prozent

3. Jens Voigt: 19,4 Prozent

4. Alexander Tchigir: 11,7 Prozent

5. Chris Coghlan: 10,2 Prozent

6. Layes Abdullayeva: 7,9 Prozent

Verstehe einer die User. Matt Bellamy, der bei uns nur eine einzige Stimme von einem verwirrten Praktikanten erhielt, räumt bei Euch ordentlich ab.

Ein Drittel wählte den Baseball-Fan, der zum Spiel der Cleveland Indians in einem Miami-Heat-Trikot vom abtrünnigen LeBron James erschien. Keine wirklich gute Idee, denn er wurde mit Bierbechern beworfen und schließlich aus dem Stadion eskortiert. Aber ganz ehrlich: Was hat sich Bellamy dabei gedacht?

Speerwerfer Augustin Felix und Radlfahrer Jens Voigt lieferten sich ein Duell um Silber - doch ein zerbrochener Speer hatte dann doch die Nase vorn vor einem stürzenden und immer wieder unermüdlich aufstehenden und weiterfahrenden Voigt.

Chris Coghlan, dessen Schicksal uns die Tränen in die Augen trieb, landet bei Euch nur auf dem vorletzten Platz. Immerhin sind wir uns beim Schlusslicht einig: Layes Avdullayeva sollte einfach nicht am Hindernislauf teilnehmen, wenn sie Angst vor dem Wassergraben hat.

Das komplette Ergebnis der SPOX-Redaktion

1. Chris Coghlan: 9 Stimmen

2. Alexander Tchigir: 6 Stimmen

3. Augustin Felix: 5 Stimmen

4. Matt Bellamy: 1 Stimme

5. Jens Voigt und Layes Abdullayeva: Keine Stimme

Bei uns in der Redaktion lieferten sich Chris Coghlan und Alexander Tchigir ein heißes Rennen um den Pechvogel-Titel, doch gegen Ende trudelten mehr Stimmen für den armen Baseballer ein, der sich einen Meniskusriss im Knie zuzog, als er nach dem Sieg seinem Teamkollegen eine Torte ins Gesicht drückte.

Wie er das schaffte, weiß keiner, am wenigsten wohl er selbst. Immerhin: Die Aktion hat seinen Bekanntheitsgrad sicherlich gesteigert - und ein Platz in unseren Herzen ist ihm sicher.

Auch Tchigir gestehen wir ein großes Maß an Pech zu, denn sich beim Kofferpacken am Pokal zu schneiden und daraufhin die EM-Vorbereitung zu verpassen, ist halt auch blöd.

Ebenso beim Speerwerfen: Wenn das Ding mitten in der Luft zerbricht, ist das natürlich suboptimal - immerhin verschaffte es Augustin Felix noch einen Platz auf unserem Stockerl.

Der selten dämliche Matt Bellamy bekam nur eine Stimme - von unserem neuen Pratikant, aber der ist ja auch erst seit ein paar Tagen da, ihm sei also verziehen. Jens Voigt und Layes Abdullayeva gehen bei uns leer aus - Voigt ist trotz Pechs für uns eigentlich ein Held und Abdullayeva - nun ja, die ist einfach in der falschen Sportart. Aber vielleicht merkt sie es ja noch.

Die Kandidaten für Juli: Provokanter als die Polizei erlaubt

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.