Hacker verzichtet auf WM-Start

SID
Donnerstag, 22.07.2010 | 16:31 Uhr
Marcel Hacker will sich auf berufliche und private Herausforderungen konzentrieren
© sid
Advertisement
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale

Bei der Ruder-WM in Neuseeland wird der ehemalige Einer-Weltmeister Marcel Hacker nicht an den Start gehen. Der 33-Jährige verzichtet aus privaten und beruflichen Gründen.

Der ehemalige Einer-Weltmeister Marcel Hacker verzichtet auf einen Start bei der Ruder-WM in Neuseeland (31. Oktober bis 7. November).

Wie der Deutsche Ruderverband (DRV) am Donnerstag mitteilte, will sich Hacker im weiteren Jahresverlauf ganz auf seine beruflichen und privaten Herausforderungen konzentrieren. Das Fernziel des Frankfurters bleibt aber die Goldmedaille bei den Olympischen Spiele 2012 in London.

Hacker nimmt Olympia-Gold 2012 ins Visier

"Ich will 2012 Olympia-Gold im Männer-Einer, deshalb gehe ich dieses Ziel jetzt ganz in Ruhe und voll fokussiert an", sagte der 33-Jährige, der in diesem Jahr noch Vater wird und zudem einige Dinge mit seinem Arbeitgeber Deutsche Bahn klären muss.

Der WM-Verzicht fand in Abstimmung mit DRV-Cheftrainer Hartmut Buschbacher statt. "Marcel hat in diesem Jahr sein Potenzial unterstrichen und nachgewiesen, dass er zum Kreis der weltbesten Skuller gehört. Wir nehmen uns jetzt die Ruhe, damit die nächsten zwei Jahre ganz konzentriert und zielgerichtet an der Weiterentwicklung seiner Leistungsfähigkeit gearbeitet werden kann", sagte Buschbacher.

Hacker hatte in dieser Saison bei den Weltcups im slowenischen Bled und in München die Plätze drei und zwei belegt. Beim Weltcup-Finale in Luzern hatte der Olympia-Dritte von 2000 wegen einer Rippenverletzung gefehlt. Bei den Sommerspielen in Athen (2004) und Peking (2008) war Hacker überraschend schon im Halbfinale gescheitert.

Deutschland-Achter siegt weiter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung