Fünfkampf

Schöneborn verpasst EM-Titel knapp

SID
Samstag, 17.07.2010 | 20:31 Uhr
Lena Schöneborn startet für die SSF Bonn und wird von Kim Raisner trainiert
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Olympiasiegerin Lena Schöneborn hat den EM-Titel im Modernen Fünfkampf knapp verfehlt. In der Mannschaftswertung gelang Schöneborn und Co. jedoch der Gewinn von Gold.

Olympiasiegerin Lena Schöneborn hat ihren ersten EM-Titel im Modernen Fünfkampf knapp verpasst. Die 24-Jährige aus Berlin musste sich im ungarischen Debrecen nur der Französin Amelie Caze geschlagen geben und holte Silber.

Gemeinsam mit der deutschen Meisterin Eva Trautmann (Darmstadt) und Annika Schleu (Berlin) gewann Schöneborn aber Gold in der Mannschaftswertung vor Ungarn und Großbritannien.

Sonntag: Männer-Finale

Im Einzel wurde Trautmann Zwölfte, Schleu landete auf Platz 16. Die vierte deutsche Starterin Anne Hackel (Potsdam) belegte Rang 30.

Schöneborn kämpfte sich im abschließenden Combined Event aus Laufen und Schießen vom siebten auf den zweiten Platz vor. Nach ihrem guten Start im Fechten verlor sie zwischenzeitlich beim Schwimmen und im Reiten an Boden.

Am Sonntag steht das Finale der Männer auf dem Programm. Mit Sebastian Dietz (Berlin), Steffen Gebhardt (Bensheim), Stefan Köllner (Potsdam) und Delf Borrmann (Berlin) haben sich alle vier deutschen Teilnehmer für das Finale qualifiziert.

Mehrsport: Alle News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung