Sonntag, 18.07.2010

Hockey

Damen verlieren kleines Finale

Trotz Führung haben die deutschen Hockey-Damen bei der Champions Trophy in Nottingham 1:2 gegen England verloren und damit den dritten Platz verpasst.

Die Hockey-Damen erkämpften ein 2:2 gegen Argentinien im zweiten Vorrundenspiel
© Getty
Die Hockey-Damen erkämpften ein 2:2 gegen Argentinien im zweiten Vorrundenspiel

Die deutschen Hockeydamen haben die Champions Trophy in Nottingham nach einer 1:2 (1:0)-Niederlage gegen England nur auf Platz vier abgeschlossen und damit eine durchwachsene Generalprobe für die WM in sechs Wochen abgeliefert.

Im "kleinen" Finale hatte Maike Stöckel (9.) die Auswahl des deutschen Hockey-Bundes (DHB) zwar in Führung gebracht, durch zwei verwandelte Strafecken von Susi Gilbert (43.) und Christa Cullen (51.) drehten die Gastgeberinnen aber die Partie und schlossen mit dem besten Ergebnis ihrer Champions-Trophy-Geschichte ab.

Die Berlinerin Natascha Keller stellte in dem Spiel mit ihrem 360. Länderspiel den alten Rekord von Nadine Ernsting-Krienke ein, ein Treffer blieb der ehemaligen Welthockeyspielerin aber verwehrt.

Deutschland hatte am Samstag durch eine knappe 0:1-Niederlage gegen Olympiasieger Niederlande nach seiner besten Turnierleistung den möglichen Einzug ins Finale verpasst. In der Partie fehlte es wie gegen die Briten trotz guter Leistung und Organisation am notwendigen Durchsetzungsvermögen in der Offensive.

Bilder des Tages - 18. Juli 2010
In aller Herrgottsfrühe brettert Sebastian Vettel über den Marktplatz seiner Heimatstadt Heppenheim
© Yorick Carroux, Red Bull Photofiles
1/11
In aller Herrgottsfrühe brettert Sebastian Vettel über den Marktplatz seiner Heimatstadt Heppenheim
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti.html
Nein, das hier ist keine Szene aus einem Fußballspiel der Holländer, sondern Rugby. Zu sehen ist Jamal Idris, der Gegenspieler Leilua mit einer Gesichtsmassage verwöhnt
© Getty
2/11
Nein, das hier ist keine Szene aus einem Fußballspiel der Holländer, sondern Rugby. Zu sehen ist Jamal Idris, der Gegenspieler Leilua mit einer Gesichtsmassage verwöhnt
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=2.html
Brustschwimmen in Brisbane: Betet Brenton Rickhard hier dafür, dass es endlich vorbei ist? Oder fleht er vielleicht sogar Moses an, das Wasser für ihn zu teilen?
© Getty
3/11
Brustschwimmen in Brisbane: Betet Brenton Rickhard hier dafür, dass es endlich vorbei ist? Oder fleht er vielleicht sogar Moses an, das Wasser für ihn zu teilen?
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=3.html
MLB: Zwar schaffte dieser junge Mann keinen Homerun, nach Hause geschickt worden sein dürfte er nach seiner kleinen Flitzeinalge in Cincinatti aber dennoch
© Getty
4/11
MLB: Zwar schaffte dieser junge Mann keinen Homerun, nach Hause geschickt worden sein dürfte er nach seiner kleinen Flitzeinalge in Cincinatti aber dennoch
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=4.html
Dario Franchitti, seines Zeichens Ehemann von Ashley Judd, beim Casting für den nächsten Teil der "Mumie"? Nein, doch nur ein Schnappschuss vom IndyCar-Qualifying in Toronto
© Getty
5/11
Dario Franchitti, seines Zeichens Ehemann von Ashley Judd, beim Casting für den nächsten Teil der "Mumie"? Nein, doch nur ein Schnappschuss vom IndyCar-Qualifying in Toronto
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=5.html
Und noch mal Rugby: Was der Herr rechts im Bild hier mit Jack Riewoldt vorführt, könnte in jedem klassischen Wrestling-Lehrbuch neben Clothesline stehen
© Getty
6/11
Und noch mal Rugby: Was der Herr rechts im Bild hier mit Jack Riewoldt vorführt, könnte in jedem klassischen Wrestling-Lehrbuch neben Clothesline stehen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=6.html
Big in Japan. Naja, nicht ganz - aber zumindest so in etwa: Die Jungs von Birmingham City feiern den Gewinn des Xtep-Cups in Hong Kong. Glückwunsch!
© Getty
7/11
Big in Japan. Naja, nicht ganz - aber zumindest so in etwa: Die Jungs von Birmingham City feiern den Gewinn des Xtep-Cups in Hong Kong. Glückwunsch!
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=7.html
Wem dieser extravagante Unterbau wohl gehören mag? Ronald McDonald? Nein! Die richtige Antwort lautet: John Daly. Einmal mehr beweist der Golf-Rüpel Stilsicherheit
© Getty
8/11
Wem dieser extravagante Unterbau wohl gehören mag? Ronald McDonald? Nein! Die richtige Antwort lautet: John Daly. Einmal mehr beweist der Golf-Rüpel Stilsicherheit
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=8.html
MotoGP Sachsenring: Nanu, Herr Koyama! Ist die Gage denn so spärlich, dass Sie nach der Siegerehrung noch eine Hutkollekte vornehmen müssen?
© Getty
9/11
MotoGP Sachsenring: Nanu, Herr Koyama! Ist die Gage denn so spärlich, dass Sie nach der Siegerehrung noch eine Hutkollekte vornehmen müssen?
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=9.html
Dieser schnittige Herr namens Chad Keegan könnte ohne weiteres aus Detlef D! Soests Dance Academy stammen. Tatsächlich spielt er jedoch Cricket für Sussex
© Getty
10/11
Dieser schnittige Herr namens Chad Keegan könnte ohne weiteres aus Detlef D! Soests Dance Academy stammen. Tatsächlich spielt er jedoch Cricket für Sussex
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=10.html
Flieger, grüß mir die Sonne! Meredith Michaels-Beerbaums Pferd Shutterfly macht seinem Namen beim CHIO in Aachen alle Ehre
© Getty
11/11
Flieger, grüß mir die Sonne! Meredith Michaels-Beerbaums Pferd Shutterfly macht seinem Namen beim CHIO in Aachen alle Ehre
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=11.html
 

Bundestrainer Behrmann trotzdem zufrieden

Sechs Wochen vor Beginn der WM im argentinischen Rosario zeigte sich Bundestrainer Michael Behrmann mit der Verfassung seiner Mannschaft insgesamt aber zufrieden. "Die Abwehr machte hier einen guten Eindruck", sagte der Hamburger, "es gibt aber noch großen Handlungsbedarf in der Vorwärtsbewegung bei Kontern und dem Eindringen in den gegnerischen Schusskreis."

Bitter für das deutsche Team war der Mittelfußbruch von Mittelfeldspielerin Jennifer Plass im zweiten Turnierspiel gegen Argentinien. Die flinke Flügelflitzerin wird auch bei der WM ausfallen. "Dieser Verlust ist herb, sie ist unsere schnellste und wichtigste Spielerin auf der Außenbahn", so der Bundestrainer. Er ist für die WM allerdings optimistisch, was das Comeback von Spielführerin Fanny Rinne angeht.

Die Mannheimerin fehlte bei der Trophy aufgrund einer verschleppten Entzündung, macht aber gute Heilungsfortschritte. Da die Brauschweigerin Anke Kühn wegen ihrer Schwangerschaft ausfällt, spielten die deutschen Damen in Nottingham ohne ihre drei besten Mittelfeldspielerinnen.

Auch deshalb war Behrmann mit dem Ergebnis am Ende nicht unzufrieden: "Gleichwertigen Ersatz für die drei gibt es nicht, aber die jungen Spielerinnen haben ihre Sache gut gemacht", erklärte Behrmann, "auch ohne die drei Größen wir eng dran, das gibt Zuversicht."

Hockey: Herren Turniersieger in Nottingham


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.