Samstag, 17.07.2010

Reitsport

Dressur-Equipe auf Rang zwei - Niederlande siegt

Deutschlands Dressur-Equipe konnte wie erwartet im Nationenpreis nicht den Sieg einfahren. Die Niederlande verwiesen Isabell Werth und Co. auf den zweiten Platz.

Isabell Werth gewann im Einzelwettbewerb 1996 die olympische Goldmedaille
© sid
Isabell Werth gewann im Einzelwettbewerb 1996 die olympische Goldmedaille

Die deutsche Dressur-Equipe hat beim CHIO in Aachen den Sieg im Nationenpreis wie erwartet verpasst. Die Mannschaft um die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) musste sich nach Grand Prix und Special mit 442.998 Punkten hinter den Niederlanden (478,640) mit dem zweiten Platz begnügen.

Doppel-Weltmeisterin Werth (Rheinberg) erreichte mit dem Wallach Satchmo 76,417 Punkte und belegte in der Einzelwertung den vierten Platz. Es gewann der niederländische Europameister Edward Gal (86,458) mit Totilas vor Landsfrau Adelinde Cornelissen (82,542).

Debütant Christoph Koschel (Hagen/74,333) wusste erneut zu überzeugen und belegte mit dem 11 Jahre alten Donnperignon den sechsten Rang.

Matthias Alexander Rath (Kronberg), der wie Werth und Koschel für die Mannchaft ritt, lieferte mit Sterntaler als Neunter mäßige 72,583 Punkte. Vor ihn konnte sich noch Einzelreiterin Anabel Balkenhol platzieren. Die 38-Jährige aus Rosendahl ritt mit Dablino (73,000) auf den achten Rang.

Vielseitigkeitsreiter gewinnen Nationenpreis

Bilder des Tages - 17. Juli 2010
Morgenstund hat Gold im Mund. Gerade bei den Golfprofis. Henrik Stenson wartet auf seinen ersten Abschlag am 3. Tag der British Open
© Getty
1/6
Morgenstund hat Gold im Mund. Gerade bei den Golfprofis. Henrik Stenson wartet auf seinen ersten Abschlag am 3. Tag der British Open
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1707/british-open-henrik-stenson-tri-nations-sumo-ringen-aussie-football.html
Nick Swisher avancierte zum Matchwinner für die New York Yankees gegen die Tampa Bay Rays. Was er im Gesicht hat? Keine Ahnung
© Getty
2/6
Nick Swisher avancierte zum Matchwinner für die New York Yankees gegen die Tampa Bay Rays. Was er im Gesicht hat? Keine Ahnung
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1707/british-open-henrik-stenson-tri-nations-sumo-ringen-aussie-football,seite=2.html
Geoffrey Huegill feiert seinen Sieg über 50 Meter Brust bei den australischen Kurzbahn-Meisterschaften in Brisbane
© Getty
3/6
Geoffrey Huegill feiert seinen Sieg über 50 Meter Brust bei den australischen Kurzbahn-Meisterschaften in Brisbane
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1707/british-open-henrik-stenson-tri-nations-sumo-ringen-aussie-football,seite=3.html
Die All Blacks aus Neuseeland haben beim Tri-Nations auch ihr zweites Spiel gegen die Springboks aus Südafrika gewonnen
© Getty
4/6
Die All Blacks aus Neuseeland haben beim Tri-Nations auch ihr zweites Spiel gegen die Springboks aus Südafrika gewonnen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1707/british-open-henrik-stenson-tri-nations-sumo-ringen-aussie-football,seite=4.html
Die Fans der Collingwood Magpies flippen nach einem Goalkick komplett aus. Gesehen beim AFL-Match gegen die St. Kilda Saints
© Getty
5/6
Die Fans der Collingwood Magpies flippen nach einem Goalkick komplett aus. Gesehen beim AFL-Match gegen die St. Kilda Saints
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1707/british-open-henrik-stenson-tri-nations-sumo-ringen-aussie-football,seite=5.html
In Australien stehen die nationalen Sumo-Meisterschaften vor der Tür. Da lohnt es sich, im Training schon mal den Ernstfall zu proben
© Getty
6/6
In Australien stehen die nationalen Sumo-Meisterschaften vor der Tür. Da lohnt es sich, im Training schon mal den Ernstfall zu proben
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1707/british-open-henrik-stenson-tri-nations-sumo-ringen-aussie-football,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.