Tischtennis

Tischtennis-Bundesliga steht vor Selbstständigkeit

SID
Samstag, 12.06.2010 | 20:30 Uhr
Die deutsche Tischtennis-Bundesliga soll selbstständig werden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Delegierten des Deutschen Tischtennis-Bundes haben in Frankfurt/Main entscheidende Weichenstellungen für eine zukünftige Selbstständigkeit der Herren-Bundesliga vorgenommen.

Entscheidende Weichenstellungen für eine künftige Selbstständigkeit der Herren-Bundesliga hat der Bundestag des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) vorgenommen. Die Delegierten nahmen am Samstag in Frankfurt/Main die Anträge der Verbandsspitze und der Lizenzliga auf entsprechende Anpassungen der Satzung und Wettspielordnung zur übernächsten Saison an.

Damit kann die noch zu gründende Liga-GmbH ab der Spielzeit 2011/12 in Eigenregie Organisation, Abwicklung und Regelung des gesamten Spielbetriebs in der höchsten deutschen Spielklasse übernehmen.

Der Bundestag bestätigte außerdem Andreas Preuß als Vorsitzenden der Lizenzliga. Der Manager von "Triple"-Gewinner und Rekordmeister Borussia Düsseldorf hatte zuvor das erneute Vertrauen der Klubs ausgesprochen bekommen.

Nach dem Rücktritt des für die Finanzen zuständigen DTTB-Vizepräsidenten Hubert Leypoldt (Dettingen) übernahm in Frankfurt der international tätige Schiedsrichter Michael Geiger (Hasslach) bis zum Wahl-Bundestag im Juni 2011 kommissarisch das Amt.

"Triple" für Boll-Klub Düsseldorf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung