Siebenerrugby-Team mit einem Bein bei EM

SID
Montag, 07.06.2010 | 12:09 Uhr
Die Rugby-EM findet dieses Jahr in Moskau statt
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Erfolgreicher Auftakt für das deutsche Siebenerrugby-Nationalteam in der EM-Qualifikation. Nach dem dritten Platz beim Turnier in Split ist die Teilnahme an der EM zum Greifen nah.

Die deutsche Siebenerrugby-Nationalmannschaft hat den ersten Teil der EM-Qualifikation erfolgreich gemeistert. Beim Turnier in Split belegte das Team in der olympischen Variante Platz drei und sammelte damit wertvolle Punkte auf dem Weg zur EM-Endrunde in Moskau am 10./11. Juli.

Erreicht das Team von Bundestrainer George Simpkin beim zweiten Qualifikationsturnier auf Zypern am Wochenende mindestens das Halbfinale, ist das EM-Ticket gelöst.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung