Sonntag, 06.06.2010

Kanu

Slalom-EM in Bratislava endgültig abgesagt

Die Rennen der Kanu-Europameisterschaften in Bratislava sind endgültig abgesagt worden. Wegen der dramatischen Hochwasserlage war die Austragung der Wettbewerbe nicht möglich.

Max Hoff belegte bei Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking den fünften Platz
© Getty
Max Hoff belegte bei Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking den fünften Platz

Wegen der dramatischen Hochwasserlage in der Slowakei sind die Rennen der Kanu-Europameisterschaften am Sonntag in Bratislava endgültig abgesagt worden. Große Teile des Kurses in Cunovo sind von den Wassermassen der Donau überspült worden.

Der ursprünglich für Samstag geplante erste Finaltag war zunächst um 24 Stunden verschoben worden. Doch die Hoffnung der Veranstalter auf bessere Bedingungen erfüllte sich nicht. Die Pegelstände der Donau waren unverändert hoch, der Kurs stand weiterhin unter Wasser.

Deutsches Team auf dem Heimweg

"Das ist höhere Gewalt. Der Veranstalter hat sich bis zuletzt große Mühe gegeben, für faire Bedingungen zu sorgen. Wir werden uns jetzt auf die neue Situation einstellen und hoffen auf eine spätere Austragung der Titelkämpfe", sagte DKV-Cheftrainer Michael Trummer, dessen Mannschaft noch am Sonntagvormittag die Heimreise antrat.

Der Europäische Kanu-Verband (ECA) will in den kommenden Wochen über eine Neuansetzung der EM zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr entscheiden.

Auch die Verlegung an einen anderen Ort sei nicht auszuschließen, teilte der deutsche Verband auf seiner Homepage mit.

Deutsche Kanuten in WM-Form

Bilder des Tages - 6. Juni
In Australien ein Superstar: Die jüngste Weltumseglerin aller Zeiten Jessica Watson erreicht ihren Heimathafen in Mooloolaba
© Getty
1/7
In Australien ein Superstar: Die jüngste Weltumseglerin aller Zeiten Jessica Watson erreicht ihren Heimathafen in Mooloolaba
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson.html
Die inzwischen 17-Jährige legte in 210 Tagen 43.000 Kilometer zurück. Allein auf hoher See - und komplett in Rosa
© Getty
2/7
Die inzwischen 17-Jährige legte in 210 Tagen 43.000 Kilometer zurück. Allein auf hoher See - und komplett in Rosa
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson,seite=2.html
Firestone 550 K in Texas: In der Bildmitte erklärt der leicht erregte Helio Castroneves seinem Kontrahenten Mario Moraes, wie es zu dieser unglücklichen Parksituation kam
© Getty
3/7
Firestone 550 K in Texas: In der Bildmitte erklärt der leicht erregte Helio Castroneves seinem Kontrahenten Mario Moraes, wie es zu dieser unglücklichen Parksituation kam
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson,seite=3.html
Noch mal Firestone, diesmal das Rahmenprogramm: Daredevil Robbie Knievel mit seiner Hommage an Steven Spielberg
© Getty
4/7
Noch mal Firestone, diesmal das Rahmenprogramm: Daredevil Robbie Knievel mit seiner Hommage an Steven Spielberg
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson,seite=4.html
Der Anfang vom Ende in New York: Halbmittelgewichtler Yuri Foreman rutscht aus und verdreht sich das Knie
© Getty
5/7
Der Anfang vom Ende in New York: Halbmittelgewichtler Yuri Foreman rutscht aus und verdreht sich das Knie
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson,seite=5.html
Zwei Runden später war der Kampf vorbei, die erste Niederlage für den gebürtigen Weißrussen. Vom Sieger Miguel Cotto gab's Küsschen für die Mama
© Getty
6/7
Zwei Runden später war der Kampf vorbei, die erste Niederlage für den gebürtigen Weißrussen. Vom Sieger Miguel Cotto gab's Küsschen für die Mama
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson,seite=6.html
Sieht im richtigen Licht ganz hübsch aus - tut aber weh: Australian Football in Melbourne, Hawthorn Hawks gegen Port Adelaide Power
© Getty
7/7
Sieht im richtigen Licht ganz hübsch aus - tut aber weh: Australian Football in Melbourne, Hawthorn Hawks gegen Port Adelaide Power
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0606/bilder-des-tages-0606-firestone-texas-foreman-cotto-australien-football-jessica-watson,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.