Samstag, 05.06.2010

Kanu

Deutsche Kanuten in WM-Form

Die deutschen Rennsport-Kanuten präsentieren sich beim Heim-Weltcup in Duisburg in sehr guter Verfassung und überquerten bei sechs Finalläufen gleich viermal als Erste die Ziellinie.

Max Hoff belegte bei Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking den fünften Platz
© Getty
Max Hoff belegte bei Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking den fünften Platz

Die deutschen Rennsport-Kanuten präsentieren sich beim Heim-Weltcup in Duisburg in sehr guter Verfassung. Rund vier Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Spanien (2. bis 4. Juli) und zweieinhalb Monate vor den Weltmeisterschaften in Polen (19. bis 22. August) überquerten die deutschen Boote bei sechs Finalläufen gleich viermal als Erste die Ziellinie.

Nach drei Erfolgen am Vortag ist Deutschland vor den abschließenden Rennen erfolgreichste Nation beim dritten und letzten Weltcup der Saison.

"Ich bin sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen. Wichtig ist für uns, dass unseren Athletinnen und Athleten der Qualifikationsdruck mit Blick auf die WM in Posen genommen ist", sagte Bundestrainer Reiner Kießler.

Max Hoff gibt sich keine Blöße

Welt- und Europameister Max Hoff (Köln) gab sich im Einerkajak keine Blöße und sicherte sich den Sieg über 1000 m. Im Zweierkajak über die gleiche Distanz landeten die Olympiasieger Martin Hollstein (Neubrandenburg) und Andreas Ihle (Magdeburg) deutlich vor der Konkurrenz und sind wie Hoff für die beiden Großereignisse im Sommer qualifiziert.

Auch Erik Leue (Mageburg) und Thomas Lück (Neubrandenburg) im Zweier-Canadier über 1000 m und der Viererkajak der Frauen auf der 500-m-Distanz in der Besetzung Fanny Fischer (Potsdam), Nicole Reinhardt (Lampertheim), Katrin Wagner-Augustin (Potsdam) und Tina Dietze (Leipzig) sicherten sich mit Siegen in den olympischen Disziplinen die Teilnahme an den Saisonhöhepunkten.

Brendel sichert EM- und WM-Ticket

Sebastian Brendel entschied das Potsdamer Duell im Einer-Canadier über 1000 m mit Ronald Verch für sich und hat damit EM- und WM-Ticket sicher.

Nach seinem Triumph beim ersten Weltcup im französischen Vichy musste sich Brendel diesmal aber hinter Weltmeister Wadim Menkow aus Usbekistan mit dem Silberrang begnügen, während Verch auf Platz vier paddelte.

Das EM-Ticket sicher haben dürfte auch Franziska Weber (Potsdam), die im Einerkajak hinter der Engländerin Rachel Cawthorn auf dem zweiten Platz landete.

Deutsche Kanuten überragen bei Weltcup-Auftakt

Bilder des Tages - 5. Juni
Den Feind vor Augen: Ein Fan der Philadelphhia Flyers ist auf Goalie Antti Niemi von den Chicago Blackhawks beim Stanley-Cup Finale nicht gut zu sprechen
© Getty
1/8
Den Feind vor Augen: Ein Fan der Philadelphhia Flyers ist auf Goalie Antti Niemi von den Chicago Blackhawks beim Stanley-Cup Finale nicht gut zu sprechen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim.html
Erster! Ichiro Suzuki (r.) von den Seattle Mariners stielt Howard Kendrick von den Los Angeles Angels of Anaheim im MLB-Spiel die zweite Base
© Getty
2/8
Erster! Ichiro Suzuki (r.) von den Seattle Mariners stielt Howard Kendrick von den Los Angeles Angels of Anaheim im MLB-Spiel die zweite Base
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=2.html
Ein Mann und sein Truck: Todd Bodine freut sich nach seinem Sieg beim NASCAR Camping World Truck Series Rennen auf dem Texas Motor Speedway
© Getty
3/8
Ein Mann und sein Truck: Todd Bodine freut sich nach seinem Sieg beim NASCAR Camping World Truck Series Rennen auf dem Texas Motor Speedway
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=3.html
Und hoch die Beine: Wayne Rooney wärmt sich vor dem Training der englischen Nationalmannschaft bei der Vorbereitung auf die WM in Südafrika auf.
© Getty
4/8
Und hoch die Beine: Wayne Rooney wärmt sich vor dem Training der englischen Nationalmannschaft bei der Vorbereitung auf die WM in Südafrika auf.
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=4.html
Was kommt da geflogen? Ein Ufo? Oder vielleicht doch nur ein Rugbyball? Matthew Kruezer von den Carlton Blues und Mark Jama von den Melbourne Demons warten gespannt
© Getty
5/8
Was kommt da geflogen? Ein Ufo? Oder vielleicht doch nur ein Rugbyball? Matthew Kruezer von den Carlton Blues und Mark Jama von den Melbourne Demons warten gespannt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=5.html
Vor gefühlten fünf Zuschauern überwindet Edson Buddle Keeper Mark Schwarzer im WM-Vorbereitungsspiel zwischen USA und Australien
© Getty
6/8
Vor gefühlten fünf Zuschauern überwindet Edson Buddle Keeper Mark Schwarzer im WM-Vorbereitungsspiel zwischen USA und Australien
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=6.html
Unzufrieden mit dem Grün? Golfer Robert Rock legt beim Celtic Manor Wales Open selbst Hand an und zweckentfremdet seinen Schläger als Rasenmäher
© Getty
7/8
Unzufrieden mit dem Grün? Golfer Robert Rock legt beim Celtic Manor Wales Open selbst Hand an und zweckentfremdet seinen Schläger als Rasenmäher
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=7.html
Zwar nicht der heilige Rasen von Wimbledon, sondern nur der Sand von Roland Garros, doch Francesca Schiavone küsst ihn nach ihrem Sieg bei den French Open gegen Samantha Stosur trotzdem
© Getty
8/8
Zwar nicht der heilige Rasen von Wimbledon, sondern nur der Sand von Roland Garros, doch Francesca Schiavone küsst ihn nach ihrem Sieg bei den French Open gegen Samantha Stosur trotzdem
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0506/bilder-des-tages-0506-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-wayne-rooney-seattle-mariners-los-angeles-angels-of-anaheim,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.