Volleyball

DVV-Team hat EM-Ticket dicht vor Augen

SID
Freitag, 28.05.2010 | 22:23 Uhr
Grund zum Jubeln: Das DVV-Team hat das EM-Ticket so gut wie sicher
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die deutschen Volleyballer stehen kurz vor der Qualifikation für die EM. Nach einem 3:0-Sieg gegen Kroatien beim 2. Qualifikationsturnier fehlt dem DVV-Team nur noch ein Sieg.

Deutschlands Volleyballer haben das Ticket für die EM 2011 fast in der Tasche. Das favorisierte Team von Bundestrainer Raul Lozano besiegte zum Auftakt des zweiten Qualifikationsturniers in Tübingen die Auswahl Kroatiens 3:0 (25:13, 25:21, 25:23) und benötigt damit aus den beiden Spielen gegen Montenegro (Samstag/20.00 Uhr) und Estland (Sonntag/18.00 Uhr) nur noch einen Sieg für das direkte EM-Ticket.

"Im ersten Satz haben wir gut gespielt, dann haben wir uns einige Pausen erlaubt. Wir waren nicht so stark wie in Montenegro", sagte Bundestrainer Lozano.

Nur der Gruppensieger ist direkt qualifiziert

Im zweiten Spiel der Gruppe gewann Estland gegen Montenegro 3:2. Damit liegt Deutschland in der Tabelle mit 8:0 Punkten weiter vor Estland (6:2). Nur der Gruppensieger qualifiziert sich direkt.

Die EM findet im September 2011 in Österreich und Tschechien statt. Bei den letzten kontinentalen Titelkämpfen hatte das deutsche Team das Halbfinale knapp verpasst und Platz sechs belegt. Das Turnier in Tübingen ist zugleich die Generalprobe für das am darauffolgenden Wochenende anstehende Comeback in der mit 20 Millionen Dollar dotierten Weltliga.

Zwei deutsche Teams in der Königsklasse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung