DVV-Team hat EM-Ticket dicht vor Augen

SID
Freitag, 28.05.2010 | 22:23 Uhr
Grund zum Jubeln: Das DVV-Team hat das EM-Ticket so gut wie sicher
© Getty
Advertisement
Rugby Union Internationals
Live
England -
Barbarians
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 1)
IndyCar Series
Live
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Die deutschen Volleyballer stehen kurz vor der Qualifikation für die EM. Nach einem 3:0-Sieg gegen Kroatien beim 2. Qualifikationsturnier fehlt dem DVV-Team nur noch ein Sieg.

Deutschlands Volleyballer haben das Ticket für die EM 2011 fast in der Tasche. Das favorisierte Team von Bundestrainer Raul Lozano besiegte zum Auftakt des zweiten Qualifikationsturniers in Tübingen die Auswahl Kroatiens 3:0 (25:13, 25:21, 25:23) und benötigt damit aus den beiden Spielen gegen Montenegro (Samstag/20.00 Uhr) und Estland (Sonntag/18.00 Uhr) nur noch einen Sieg für das direkte EM-Ticket.

"Im ersten Satz haben wir gut gespielt, dann haben wir uns einige Pausen erlaubt. Wir waren nicht so stark wie in Montenegro", sagte Bundestrainer Lozano.

Nur der Gruppensieger ist direkt qualifiziert

Im zweiten Spiel der Gruppe gewann Estland gegen Montenegro 3:2. Damit liegt Deutschland in der Tabelle mit 8:0 Punkten weiter vor Estland (6:2). Nur der Gruppensieger qualifiziert sich direkt.

Die EM findet im September 2011 in Österreich und Tschechien statt. Bei den letzten kontinentalen Titelkämpfen hatte das deutsche Team das Halbfinale knapp verpasst und Platz sechs belegt. Das Turnier in Tübingen ist zugleich die Generalprobe für das am darauffolgenden Wochenende anstehende Comeback in der mit 20 Millionen Dollar dotierten Weltliga.

Zwei deutsche Teams in der Königsklasse

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung