Tischtennis

Herne verpflichtet Chinesen Zhou Bin

SID
Dienstag, 18.05.2010 | 13:41 Uhr
Der TTC Herne verstärkt sich in der Aufstiegssaison mit Zhou Bin
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Für die kommende Saison in der Tischtennis-Bundesliga hat Aufsteiger TTC Ruhrstadt Herne den Chinesen Zhou Bin verpflichtet. Der 22-Jährige spielte zuletzt für Bazhou nahe Peking.

Aufsteiger TTC Ruhrstadt Herne hat sich für die kommende Bundesliga-Saison Verstärkung aus dem Reich der Mitte geholt. Der Klub verpflichtete den 22 Jahre alten Chinesen Zhou Bin. Der Linkshänder spielte zuletzt in der heimischen Superliga für Bazhou unweit von Peking. In der Weltrangliste ist der zweifache Jugend-Weltmeister von 2004 derzeit nicht notiert, da er seit 2006 keine internationalen Spiele bestritten hat.

Boll führt Düsseldorf zum Sieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung