Donnerstag, 27.05.2010

Tischtennis

DTTB-Damen mit Rückenwind ins Achtelfinale

Bei der Mannschafts-WM in Moskau haben die deutschen Tischtennis-Damen das letzte Vorrundenspiel gegen Tschechien 3:1 gewonnen. Die EM-Neunten treffen im Achtelfinale auf Rumänien.

Durch den Sieg gegen Tschechien tanken die deutschen Damen zusätzlich Selbstvertrauen
© Getty
Durch den Sieg gegen Tschechien tanken die deutschen Damen zusätzlich Selbstvertrauen

Die deutschen Tischtennis-Damen haben bei der Mannschafts-WM in Moskau durch einen erfolgreichen Vorrundenabschluss zusätzliches Selbstvertrauen für das Achtelfinale am Abend gegen Rumänien getankt. Nach dem vorzeitigen Einzug in die Runde der besten 16 am Vortag feierte das Team um Europameisterin Jiaduo Wu im fünften und letzten Spiel der Gruppe B gegen Tschechien mit 3:1 den vierten Sieg. Im Falle eines Erfolges am Donnerstagabend gegen Rumänien würden die EM-Neunten in der Runde der besten Acht am Freitag auf Hongkong treffen.

Kristin Silbereisen (Busenbach) war gegen Tschechien mit zwei Punkten die Erfolgsgarantin für die Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB). Einen weiteren Zähler zur wichtigen 2:1-Führung holte Wu. WM-Neuling Sabine Winter (Schwabhausen) hatte zuvor im Auftakteinzel die einzige Niederlage quittieren müssen.

DTTB-Frauen kassieren erste Niederlage

Bilder des Tages - 27. Mai
Spalier stehen für die Sieger: Jameer Nelson von den Orlando Magic lässt sich nach dem Sieg gegen die Boston Celtics bejubeln
© Getty
1/5
Spalier stehen für die Sieger: Jameer Nelson von den Orlando Magic lässt sich nach dem Sieg gegen die Boston Celtics bejubeln
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons.html
Bobby Abreu von den Los Angeles Angels of Anaheim wird nach einem fantastischen Run im Spiel gegen die Toronto Blue Jays von seinen Mitspielern gefeiert
© Getty
2/5
Bobby Abreu von den Los Angeles Angels of Anaheim wird nach einem fantastischen Run im Spiel gegen die Toronto Blue Jays von seinen Mitspielern gefeiert
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=2.html
Die japanische Nationalmannschaft bereitet sich in der Idylle der Schweizer Alpen auf die WM in Südafrika vor
© Getty
3/5
Die japanische Nationalmannschaft bereitet sich in der Idylle der Schweizer Alpen auf die WM in Südafrika vor
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=3.html
Du kommst nicht vorbei! Mit allen Mitteln wird Michael Weyman von den New South Wales Blues im Spiel gegen die Queensland Maroons gestoppt
© Getty
4/5
Du kommst nicht vorbei! Mit allen Mitteln wird Michael Weyman von den New South Wales Blues im Spiel gegen die Queensland Maroons gestoppt
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=4.html
Beim traditionellen Bockspringen macht Jeremy Hall (l.) von den New York Red Bulls eine gute Figur. Wells Thompson von den Colorado Rapids bleibt da nur die Statisten-Rolle
© Getty
5/5
Beim traditionellen Bockspringen macht Jeremy Hall (l.) von den New York Red Bulls eine gute Figur. Wells Thompson von den Colorado Rapids bleibt da nur die Statisten-Rolle
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.