Volleyball

Pokalsieger Haching verliert Topspieler

SID
Freitag, 14.05.2010 | 11:30 Uhr
Marco Liefke bestritt über 200 Länderspiele für die Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Generali Haching muss in der nächsten Saison auf neues Personal bauen. Trotz des Einzugs in die Champions League werden mindestens fünf Topspieler den Pokalsieger verlassen.

Pokalsieger Generali Haching verliert trotz des erstmaligen Starts in der europäischen Champions League mindestens fünf Topspieler. Die Nationalspieler Patrick Steuerwald, Sebastian Schwarz und Eugen Bakumovski suchen neue Herausforderungen im Ausland. Auch Kapitän Marco Liefke und Armin Dewes werden den Vizemeister verlassen.

Ex-Nationalspieler Liefke wird seine Karriere wohl beenden und als Co-Trainer zum Frauen-Bundesligisten Schweriner SC wechseln. Haching hatte Liefke kein Angebot für einen Wechsel in den Trainerstab unterbreitet.

Friedrichshafen gewinnt Meisterschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung