Sonstiges

DTTB-Frauen kassieren erste Niederlage

SID
Die deutschen Frauen um Jiaduo Wu müssen um den Einzug ins Viertelfinale bangen
© Getty

Die deutschen Tischtennis-Frauen haben bei der Team-WM in Moskau die erste Niederlage einstecken müssen. Nach dem 0:3 gegen Singapur ist auch das Viertelfinale in Gefahr.

Die deutschen Tischtennis-Frauen haben bei der Team-WM in Moskau die erste Niederlage erlitten. Die von Europameisterin Jiaduo Wu angeführte Mannschaft unterlag Singapur 0:3 und verpasste damit wohl auch den Gruppensieg.

Nur der Erste jeder Gruppe qualifiziert sich direkt für das Viertelfinale, die Zweiten und Dritten müssen ein zusätzliches Spiel bestreiten. Letzter Vorrundengegner der deutschen Frauen ist am Donnerstag Tschechien.

Boll-Team bei WM im Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung