Sonstiges

Deutsche Bogenschützen holen EM-Gold

SID
Bogenschützen ist seit 1972 Disziplin bei den Olympischen Spielen
© sid

Bei den Europameisterschaften der Bogenschützen in Rovereto hat die deutsche Herren-Mannschaft Gold geholt. Im Finale siegte das Team überraschend gegen den Gastgeber Italien.

Die deutsche Herren-Mannschaft hat bei den Europameisterschaften der Bogenschützen im italienischen Rovereto überraschend die Goldmedaille gewonnen.

Im Finale setzten sich Florian Floto (Braunschweig), Rafael Poppenburg (Warendorf) und Sebastian Rohrberg (Langwedel) mit dem olympischen Recurvebogen gegen die favorisierten Gastgeber durch. Das Trio des Deutschen Schützenbundes (DSB) besiegte die Italiener mit 206:197.

Radsport: Ciolek gewinnt Sprint bei Bayern-Rundfahrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung